Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Gesetzbuches - Änderung des § 90a Bürgerliches Gesetzbuch (Tiere)

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
1.031 Supporters 1.031 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched March 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

In meinem und im Namen aller tierliebenden Menschen in Deutschland fordere ich, die sofortige Änderung des § 90a - Tiere - Bürgerliches Gesetzbuch (BGB). Mit dieser Petition wird gefordert, dass Tieren künftig ein rechtlicher Status als "fühlendes Lebewesen" zugesichert wird.

Reason

Die aus dem Jahr 1990 stammende Formulierung: „Tiere sind keine Sachen. Sie werden durch besondere Gesetze geschützt. Auf sie sind die für Sachen geltenden Vorschriften entsprechend anzuwenden, soweit nicht etwas anderes bestimmt ist.“ – ist halbherzig, inhaltslos und ohne rechtlichen Nutzen für die Tiere! Der Erfolg dieser Petition wäre ein historischer Schritt in eine bessere Zukuft. Für die Tiere, für die Natur, für die Menschheit!

Thank you for your support

Ich habe hier nur wenig Worte, da ich meinem Vorredner recht geben muss, Tiere müssen mehr geschützt werden und müssen ein Anrecht darauf haben als Lebewesen behandelt zu werden. Doch die Registrierung bei der Petition ist nun mehrere male daneben gegangen, bitte HIER eine neue starten, ich unterschreibe sofort. DANKE

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now