Region: Markdorf
Education

Alternativer Standort für die Turnhalle der Jakob-Gretser-Schule - das Freigelände bleibt unbebaut

Petition is directed to
Bürgermeister Herr Riedmann und alle Fraktionen des Gemeinderates
183 Supporters 159 in Markdorf
Collection finished
  1. Launched 23/09/2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

In der Gemeinderatsitzung am 29.9.20 soll beschlossen werden, dass die neue Turnhalle für die Jakob-Gretser-Grundschule plus zwei Klassenzimmer(!) auf das Freigelände gebaut werden. (s. Unterlagen der Präsentation auf der homepage der Stadt Markdorf).

Seit ca. 25 Jahren besteht ein parteiübergreifender Konsens - der 2017 von der Stadt als Schulträger nochmals schriftlich bekräftigt wurde - dass die Freifläche östlich der Grundschule nicht bebaut wird.

Dieser Konsens soll durch den Gemeinderat aufgekündigt werden. An dieser aktuellen Entscheidung gab es keine aktive Beteiligung der Eltern durch eine Elternbeiratssitzung oder einen Beschluss der Schulkonferenz.

Reason

Das Freigelände muss erhalten bleiben, weil:

  • es eine Ganztagsschule mit bewegungserzieherischem Schwerpunkt ist
  • vierhundert Kinder täglich Platz in ihren Pausenzeiten zum Bewegen, Spielen und Austoben brauchen
  • der Zusammenhang zwischen Lernen und Bewegung nachgewiesen ist, und Bewegung als Ausgleich für Konzentration und Stillsitzen im Unterricht notwendig ist
  • in Coronazeiten Raum- und Schutzkonzepte für Kinder noch ganz anders geplant
    werden müssen
  • nicht an den Bedürfnissen der Kinder gespart werden darf

Es gibt auch keine überzeugende Lösungen für die damit verbundenen Probleme:

Wo sollen die versprochenen Ersatzflächen herkommen? Wo sollen die zusätzlichen Stellplätze (ca. 15) für die Autos geschaffen werden? Weshalb soll der Bedarf an Fläche noch mit zwei Klassenzimmern auf der Wiese vergrößert werden?

Unverständlich ist auch, weshalb der Standort einer Turnhalle südlich der Aula keine Option mehr darstellt. In der Machbarkeitsstudie 2014 wurde dies als Variante 5 vorgestellt und erhielt vom Lehrerkollegium die höchste Zustimmung. Diese Lösung sollte ernsthaft als Alternative geprüft und ein Kosten-Nutzen-Vergleich - sowohl der materiellen als auch ideellen - angestellt werden.

Die Wiese muss als Grünfläche für alle Markdorfer Bürgerinnen und Bürger erhalten bleiben!

Thank you for your support, Salomo-Rid, Monika from Markdorf
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,
    danke für Eure Unterschrift, mit der Ihr diese Petition für einen alternativen Standort der Turnhalle gestärkt habt.

    Insgesamt sind 228 Unterschriften gesammelt und am 29.9.20 von Monika Schneider-Maier und mir an Herrn Riedmann übergeben worden. In einem freundlichen Gespräch sind nochmals die beiden gegensätzlichen Positionen ausgetauscht worden.
    Am Abend hat sich der Gemeinderat dann einstimmig für den Bau der Turnhalle auf der Wiese entschieden - eine unglaublich bittere Pille.

    Der Wunsch aus mehreren Fraktionen, die Halle weiter nach Süden zu verlegen, wurde vom Architekten und dem Bürgermeister aufgegriffen. Es wird geprüft, wie weit dies innerhalb der Baugrenzen und Hanglage möglich ist.

    Wir... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international