Die Durchsetzung des Angehörigenvertretungsgesetz. Die Abschaffung des Betreuunsrecht in Deutschland auf politischer Ebene. Das Betreuungsrecht hebelt die Grundgesetze aus.

Begründung

In der BRD gibt es das sogenannte Betreuungsrecht, welches in der Praxis NICHT funktioniert und als BetreuungsUNrecht immer wieder in Betreuungsskandalen endet. Die in der Öffentlichkeit-durch die Medien gegangenen-aufgedeckten betrogenen und abgezockten Betroffenen, durch kriminelle Berufsbetreuer (und leider auch ehrenamtliche Betreuer), sind nur die "Spitze des Eisberges". Richter schaffen sich zum Teil ihr eigenes Recht, handeln rechtswidrig, rechtsirrig und schützen ihre kriminellen Berufsbetreuer. Die Machenschaften und das Vorgehen der Richter, Verfahrenspfleger und allen dazugehörigen Mittätern bewegt sich absolut im strafrechtlichen Bereich. Das Betreuungsrecht ist ein lukratives Geschäftsmodell-Das Geschäft mit den alten Menschen, für die, die Grundrechte (das Grundgesetz) nicht mehr gelten. Dieses Verbrechen an der Menschlichkeit muss auf politischer Ebene geklärt werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Karin Knappik aus Hamburg
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.