Region: Bremen
Education

Angemessene Vergütung für KinderpflegerInnen im Anerkennungsjahr.

Petition is directed to
Petitionsausschuss der Bremischen Bürgerschaft
281 Supporters 185 in Bremen
Collection finished
  1. Launched November 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die schulische Ausbildung zur KinderpflegerIn ist eine sozialpädagogische Ausbildung. KinderpflegerInnen betreuen Kinder im Alter von 0-6 Jahren. Die Ausbildung dauert 3 Jahre, wobei das dritte Jahr ein Anerkennungsjahr ist. In diesem Anerkennungsjahr arbeiten die KinderpflegerInnen 4 Tage die Woche mit jeweils 8 Stunden Arbeitszeit pro Tag. Zusätzlich haben die SchülerInnen einen Tag in der Woche Unterricht mit ebenfalls 8 Stunden.

Da es sich um eine schulische Ausbildung handelt, wird diese nicht vergütet.

Da die KinderpflegerInnen im Anerkennungsjahr nahezu Vollzeit in der jeweiligen Einrichtung beschäftigt sind und auch als solche in dem Dienstplan eingesetzt werden, fordern wir eine angemessene Vergütung nach TVöD.

Die Kosten dafür sind entweder von der jeweiligen Einrichtung oder dem Land Bremen zu tragen.

Reason

Die Ausbildung der ErzieherInnen sieht im Anerkennungsjahr eine Vergütung nach TVöD vor. Die Ausbildung zu Sozialpädagogischen AssistentInnen sieht überhaupt kein Anerkennungsjahr vor. Das finden wir ungerecht. Gute Arbeit muss entsprechend vergütet werden.

Thank you for your support, Ali Issa from Bremen
Question to the initiator

Gleichberechtigung der Pädagogischen Ausbildungen

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international