openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Arzneimittelwesen - Abschaffung des Dispensierrechts der Tierärzte (keine "eigene Haus-Apotheke") Arzneimittelwesen - Abschaffung des Dispensierrechts der Tierärzte (keine "eigene Haus-Apotheke")
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition wurde abgeschlossen
  • Beendet
  • 1.013 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Arzneimittelwesen - Abschaffung des Dispensierrechts der Tierärzte (keine "eigene Haus-Apotheke")

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass Tierärzte, wie ja auch Humanmediziner, keine eigene Apotheke unterhalten dürfen..

Begründung:

In letzter Zeit häufen sich die Fälle,dass z.B. Antibiotika-Rückstaende in tierischen Lebensmitteln festgestllt werden, was in hohem Grade gesundheitsgefährdend ist. Gewissenlosen, profitsüchtigen schwarzen Schafen unter den Tierärzten muss unbedingt mit gesetzlichen Vorgaben das kriminelle Handwerk gelegt werden.

24.01.2012 (aktiv bis 09.03.2012)


Neuigkeiten

Pet 3-17-10-2120-033317Arzneimittelwesen Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 21.02.2013 abschließend beraten und beschlossen: Die Petition der Bundesregierung – dem Bundesministerium für Ernährung, Land- wirtschaft und Verbraucherschutz – als Material ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

CONTRA: Die Abschaffung des Dispensierrechts wird nicht zu einer Besserung führen, da dann Einzelne aus anderen Berufsgruppen, die weinger kontrollierbar sind als die deutschen Tierärzte, die Versorgung von Landwirten sicherstellen werden. Der freie Warenverkehr ...

CONTRA: Es geht doch nicht an, dass wegen einer kleinen Minderheit der gesamte Berufsstand kriminalisiert wird und bestraft wird. Die überwiegende Mehrzahl der Tierärzte arbeitet sehr gewissenhaft und ist sich der Verantwortung, die er(sie) trägt mehr als bewusst.



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen