"Nach der Rechtslage haben Straftaten von Flüchtlingen keine Auswirkungen auf deren Asylverfahren" www.handelsblatt.com/politik/deutschland/kriminelle-fluechtlinge-polizeigewerkschaft-warnt-vor-selbstjustiz-gegen-asylbewerber/12385768.html

->Kriminalitäts Rate steigt ->Unzufriedenheit Befölkerung steigt

Nötig wäre ein Gesetzentwurf, dass eindeutig die Auswirkungen auf auf Asylverfahren bei begangenen Straftaten von Flüchtlingen regelt.

Begründung

->Der eigene Schutz ->Begrenzung der Kriminalität

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Andreas Müller aus Frankfurt
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Wenn ich Asyl ersuche habe ich mich an die Gesetze zu halten ! Begehe ich Straftaten habe ich selbst Schuld wenn ich kein Asyl erhalte . Wer Asyl beantragt weil er in seinem Heimatland verfolgt wurde - von der Polizei wegen Straftaten ? - wird hier sicher nicht gesetzestreu sein .

Contra

Noch kein CONTRA Argument.