Region: Germany
Security

Bären und Wölfe gehören nicht zu Deutschland und müssen umgesiedelt werden

Petition is directed to
Petitionsausschuss des deutschen Bundestages
22 Supporters 22 in Germany
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched March 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Bären und Wölfe dürfen nicht frei herum laufen, da in Deutschland dafür kein Platz ist. Sie müssen in Gebiete, die dafür geeignet sind, umgesiedelt werden

Reason

Unsere Infrastruktur ist dafür nicht ausgerichtet. Fast alle Zäune und Mauern können von den Raubtieren locker überwunden werden. Das betrifft auch Kindergärten und Schulen.https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Wann-ist-ein-Zaun-wolfsicher,wolfszaun104.html#:~:text=Elektronetze%20gelten%20in%20unserem%20Land,durchzugraben%2C%20m%C3%BCssen%20Bodenunebenheiten%20ausgeglichen%20werden

Wenn der 1. Mensch (Kind) gerissen wurde, wird sich eine illegale Bewaffnung ausbreiten. Dann schießt plötzlich jeder auf alles, was sich bewegt

Es gibt schon Kommunen, die aus Platzmangel nur noch Mehrfamilienhäusern zulassen.https://gruene-nord.de/home/news-volltext/article/gruen_roter_koalitionsvertrag_im_bezirk_nord_besiegelt/ Wo hat dann der Wolf noch Platz?

Anderswo in der Welt werden Reservate für Wildtiere eingerichtet, damit Mensch und Tier überleben können https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Nationalparks

Hier in Deutschland sollen Raubtiere jedoch frei rumlaufen?? Wobei viele Hunde einen Maulkorb tragen und an der Leine geführt werden müssen. https://leinenpflicht.com/maulkorbpflicht-in-deutschland-was-ist-zu-beachten/

Müssen erst Menschen, insbesondere Kinder gerissen werden, bevor die Riesengefahr erkannt wird? Alle Befürworter der Wölfe und Bären in Deutschland sollten sich in einer Liste eintragen, damit man sie zur Verantwortung ziehen kann, wenn die ersten Menschen von diesen Raubtieren gerissen werden. Ist das dann vielleicht schon Beihilfe zum Mord?

Thank you for your support, Petra Nowotny from Rinteln
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Sehr geehrte Unterstützende,

    die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

    Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

    Ihr openPetition-Team

  • Dies ist ein Hinweis der openPetition-Redaktion:

    Diese Petition steht im Konflikt mit Punkt 1.4 der Nutzungsbedingungen für zulässige Petitionen.

    Bitte geben Sie Quellen (Links/URLs) für die folgenden Aussagen an:

    - Unsere Infrastruktur ist dafür nicht ausgerichtet. Fast alle Zäune und Mauern können von den Raubtieren locker überwunden werden. Das betrifft auch Kindergärten und Schulen.

    - Es gibt schon Kommunen, die aus Platzmangel nur noch Mehrfamilienhäusern zulassen.

    - Anderswo werden Reservate für Wildtiere eingerichtet, damit Mensch und Tier überleben können.

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Security

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now