Region: Germany
Welfare

Bedingungsloses Grundeinkommen

Petition is directed to
Deutscher Bundestag
8.898 Supporters 8.887 in Germany
18% from 50.000 for quorum
  1. Launched January 2021
  2. Time remaining > 8 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Herzlich Willkommen zu meiner Petition für ein Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) in Deutschland!

Bedingungsloses Grundeinkommen – Wikipedia

Was ist das Bedingungslose Grundeinkommen? | Mein Grundeinkommen (mein-grundeinkommen.de)

Ich fordere hiermit, auch stellvertretend für die Teilnehmer dieser Petition, die sofortige und unbefristete Einführung eines BGE in Deutschland.

  • BGE für Erwachsene: 1.500 € NETTO
  • BGE für Heranwachsende: 750 € NETTO

"Netto" bedeutet in diesem Fall, dass der oben genannte Betrag nach Abzug der fälligen Steuern, dem Kranken - und Rentenversicherungsbetrag der Empfängerin / - dem Empfänger für die Zahlung von der Miete und den sonstigen Lebensunterhaltungskosten zur Verfügung stehen muss.

Dieses BGE soll gleichzeitig einige Leistungen ersetzen und somit die entsprechende Behörden entlasten, diese Leistungen wären unter anderem:

  • Arbeitslosengeld 1
  • Arbeitslosengeld 2
  • Kindergeld
  • Sozialgeld
  • Wohngeld

Das BGE soll vorrangig eine Wohnungslosigkeit, Obdachlosigkeit und den unmittelbaren Zwang zur Arbeit verhindern! Außerdem soll hiermit ein Mindestmaß an gesellschaftlicher Teilhabe gesichert sein.

Die Corona - Pandemie hat nicht nur der gesamten deutschen Gesellschaft gezeigt, wie wichtig eine bedingungslose Absicherung ist. Es muss auch dem Bundestag mit allen seinen Mitgliedern die Augen geöffnet haben, dass ein solches BGE für die Zukunft nicht nur notwendig, sondern unumgänglich geworden ist!

Gleichwertige Lebensverhältnisse" für alle? - ZEIT ONLINE

Das Grundeinkommen muss bedingungslos sein. Es darf jedoch nicht ohne Voraussetzung ausgezahlt werden.

Die einzige Voraussetzung ist:

Es muss sich um einen Deutschland lebenden Menschen handeln, der mindestens über eine unbefristet gültige Aufenthaltserlaubnis verfügt.

Warum diese eine Voraussetzung, obwohl bedingungslos?

Diese Frage ist berechtigt, weshalb ich sie auch gleich beantworten möchte:

Dieser Aspekt hat nichts mit einer sogenannten "rechten Einstellung" zu tun, sondern soll einem Missbrauch des BGE durch eventuell darauf aufmerksame gewordene Wirtschaftsflüchtlinge aus aller Welt vorbeugen können.

Dieses BGE kann und sollte durch die Einführung einer neuen Transaktionssteuer finanziert werden, die ein jeder Mensch durch einen geringen Anteil mitfinanziert.

Bedingungsloses Grundeinkommen: Fünf Vor- und Nachteile des Konzepts - Utopia.de

Wie ein Grundeinkommen finanzierbar wäre - FOCUS Online

Finanzierbar ist ein BGE in jedem Fall und für die konkrete Ausarbeitung eines Konzeptes ist der deutsche Bundestag zuständig!

Desweiteren fordere ich den Bundestag und seine Mitglieder dazu auf, sich eine Auswahl der Kommentare der Teilnehmer zu dieser Petition durchzulesen beziehungsweise anzuhören!

Reason

Herzlich Willkommen zu meiner Petition für ein Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) in Deutschland!

Im Voraus bereits möchte ich jedem Teilnehmer dieser Petition für die Verbreitung und Teilnahme (an) der Petition danken! Eine durch die gesamte Gesellschaft geforderte soziale Idee braucht sehr viele Teilnehmer.

ARD-DeutschlandTrend: Zufriedenheit mit Bundesregierung auf Tiefstwert | tagesschau.de

Warum habe ich mich dazu entschlossen, diese Petition zu starten und was bewegt(e) mich dazu?

Wir befinden uns alle in dem Jahr 2021, dieses ist, genauso wie Jahr 2020 begleitet von der Corona - Pandemie. Die Corona - Pandemie wiederum hat dazu geführt, dass sehr viele Unternehmen, ja, ganze Ketten insolvent gehen werden und schlimmer noch, bereits insolvent gegangen sind.

Aber nicht nur das. Viele Menschen verlieren zusätzlich ihre eigentlich sicheren Arbeitsplätze. Auch ein Kurzarbeitergeld und Unternehmenshilfen werden nicht dauerhaft finanziert werden können, auf Dauer kann das nicht funktionieren.

Die Arbeitslosigkeit steigt bereits wieder und wird voraussichtlich auch weiter steigen. Sehr viele Menschen fürchten um ihre wirtschaftliche Existenz. Krankheiten psychischer Natur werden sich auf lange Sicht vermehren.

Ängste in der Pandemie: Deutsche so unzufrieden mit Krisen-Management wie nie - FOCUS Online

Leben im Corona-Jahr 2020 - Existenzangst, Phobien, Depressionen: „Die Angst zermürbt mich langsam“ | Gesundheit (merkur.de)

Eine bereits vorhandene Wohnungsknappheit, beinahe unbezahlbares Wohnen und zwar vorhandene, aber klein gerechnete Sozialleistungen sind nur einige weitere Beispiele, die mir aufgefallen sind und die mich stören.

Bald wird es voraussichtlich viel mehr arme Menschen geben, warum sollen die Armen immer ärmer werden, während Reiche und Superreiche immer reicher werden? Weshalb gibt es in einem Land wie Deutschland, einem eigentlich reichen Land so viele Obdachlose? Ist das wirklich nötig?

Nein, meine ich, das ist nicht nötig. Es braucht ein sicheres und gutes Sozialsystem, für jeden gleich und ein Mindestmaß sichernd. Das jeden Menschen bedingungslos in einer Not auffängt und einem indirekten, unmittelbaren Zwang zur Arbeit zuvorkommt.

Ohnehin wird sich auch der Arbeitsmarkt sehr stark verändern, einige Beispiele dafür sind die Digitalisierung, als auch die Automatisierung von Prozessen, die eine menschliche Arbeitskraft bereits ersetzen oder aber ersetzen können.

Ich bitte jeden, der dies gelesen hat und teilnehmen möchte, sich unter den angegeben, blau markierten Verlinkungen zu diesen Themen umfassend zu informieren und diese Petition auch an Freunde und Bekannte weiterzuempfehlen. Gemeinsam können wir dieses Ziel (BGE) erreichen.

Diese Petition befindet sich zur Zeit auf dem Platz 2 des Themenvoting für jeden ersten bundesweiten Volksentscheid. Lasst uns diese Chance alle nutzen und endlich eine solch wichtige Absicherung aller hier lebenden Menschen fordern!

Vielen Dank im Voraus an jede einzelne Teilnehmerin / jeden einzelnen Teilnehmer! Bleibt alle gesund!

In eigener Sache, bei Interesse und bei Bedarf:

Bedingungsloses Grundeinkommen BGE 2021 | Facebook

Thank you for your support, Ronny Rechlin from Rostock
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Entgegen der Ausreden der Wirtschaftslobbyisten ist BGE über 3 BGE-Finanzsäulen leicht finanzierbar. 1. Mehr Einnahmen durch den Konjunkturprogramm BGE, was zu mehr Konsum führt. 2. Wegfall von Bürokratie und ggf. Teilen der heute gezahlten Sozialtransfers. 3. Korrektur der Steuerlöcher, die seit Jahrzehnten durch Lobbyisten offen gehalten werden. Dazu zählen insbesondere: Finanztransaktionssteuer, Vermögenssteuer, Erbschaftsteuer, Steuerflucht-Steuer, Googlesteuer, Umweltzerstörungssteuer, Besteuerung der natürlichen Ressourcen, ...

Grundsätzlich wünschenswert. Aber leider finde ich die Petition in der Form wirklich schlecht durchdacht. Erstens ist ein solches Grundeinkommen ohne entsprechenden Finanzierungsvorschlag einfach unseriös. Zweitens ist die Höhe illusorisch. Das würde bedeuten, ein Ehepaar mit zwei Kindern würde monatlich 4500 € bekommen! Drittens stellt die Undifferenziertheit eine enorme Ungerechtigkeiten dar. Ein/e Alleinerzeihende/r braucht eine genauso große Wohnung wie ein Ehepaar, hätte aber 1500 € weniger zur Verfügung. Und ein Single würde je nach Wohnort mehr als die Hälfte allein für Miete ausgeben.

Why people sign

  • Tanja Lange Ammerbuch

    19 hours ago

    Weil ich es genau so sehe!!!

  • Bianca Braun Mössingen

    20 hours ago

    Ich kann all den Begründungen des Verfassers zustimmen. Es wird ohnehin alles teurer und der Mindestlohn ist im Vergleich zu den Preisen ein schlechter Scherz. Es muss jedem Menschen möglich sein wenigstens halbwegs gut zu leben vorallem nach den stetig steigenden Mieten gegen die nichts getan wird.

  • Not public Gütersloh

    1 day ago

    Weil ich durch Krankheit nur noch Erwerbsminderungsrente erhalte und diese niemals reichen wird.

  • 2 days ago

    Ich habe 43 Jahre gearbeitet. War nie arbeitslos und bekomme trotzdem nur 800 € Rente

  • 3 days ago

    Ich halte ein bedingungsloses Grundeinkommen für notwendig, für mehr soziale Gerechtigkeit und gegen eine zunehmendere Spaltung der Gesellschaft.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/bedingungsloses-grundeinkommen-2/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international