openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Besetzung der offenen Lehrerstellen, Realisierung des Erweiterungsbaus der Musikschule Besetzung der offenen Lehrerstellen, Realisierung des Erweiterungsbaus der Musikschule
  • Von: Freunde und Förderer der Clara-Schumann-Musikschule ... mehr
  • An: Oberbürgermeister Thomas Geisel (Chef der ...
  • Region: Düsseldorf mehr
    Kategorie: Kultur mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 86 Tage verbleibend
  • 3.350 Unterstützende
    2.606 in Düsseldorf
    72% erreicht von
    3.600  für Quorum  (?)

Besetzung der offenen Lehrerstellen, Realisierung des Erweiterungsbaus der Musikschule

-

Sagen Sie ja zur Clara-Schumann-Musikschule und unterstützen Sie mit Ihrer Unterschrift deren einzigartiges Bildungsangebot für unsere Kinder und Jugendlichen in Düsseldorf . Wir wollen, dass alle interessierten Düsseldorfer Kinder und Jugendliche Zugang zu dem Bildungsangebot der Clara-Schumann-Musikschule erhalten. Zurzeit besteht eine wachsende Warteliste, auf der im Juli 2017 mehr als 3.000 Kinder und Jugendliche bis zu zwei Jahren auf einen Unterrichtsplatz warten. Aufgrund von Ganztagsunterricht ist immer weniger Platz am Nachmittag für den Musikschulunterricht in Schulgebäuden der Stadtteile Der Verein der Freunde und Förderer der Clara Schumann Musikschule plädiert daher für einen Erweiterungsbau an der Musikschulzentrale in der Prinz-Georg-Straße und die Ausschreibung und Wiederbesetzung der aktuell 10 freien und weiter freiwerdender Lehrerstellen. Das Bildungsangebot für unsere Jugend darf nicht den Sparzwängen und der Blockadepolitik der Stadtspitze zum Opfer fallen.

Begründung:

Seit 1956 ist die Clara-Schumann-Musikschule eine bedeutende Säule des Bildungssystems in der Stadt Düsseldorf; sie ermöglicht eine vielfältige Entwicklung der musikalischen Interessen unserer Kinder. Derzeit werden mehr als 7.500 Schüler regelmäßig unterrichtet. Das ist das wichtigste Angebot in der Stadt und ihrer Umgebung für eine musikalische Erziehung, die für das ganze Leben von Bedeutung bleibt. Die Ausbildung in der Clara-Schumann-Musikschule ermöglicht nicht nur den Zugang zur Musikhochschule: Schulchöre, Ensembles, Jugendorchester und das Instrumentalangebot an den Allgemeinbildenden Schulen in unserer Stadt profitieren davon. Die musikalische Erziehung leistet einen nachhaltigen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung unserer Kinder. Mit ihren Unterrichtsgebühren leisten Eltern einen wesentlichen Beitrag zu den Kosten, weil sie wissen, wie wichtig dieses einzigartige Angebot für ihre Kinder ist. Mit den Kauf von speziellen Instrumenten, der Unterstützung vom musikalischen Jugendaustausch und den Arbeitsphasen der Ensembles ergänzt der Verein der Freunde und Förderer der Musikschule deren Angebot.. Er wird sich großzügig an dem erforderlichen Erweiterungsbau beteiligen - wie bereits beim Umbau der Musikschule. Während sich die Zahl der jungen, lernwilligen Kinder von Jahr zu Jahr erhöht, weigert sich die Stadtspitze, die offenen Musikschullehrerstellen in den 10 Musikschulbezirken mit ihren ca. 40 Unterrichtsorten zu besetzen.

Auf der Warteliste standen 2015: 2.675 2016: 2.737 2017: 3.200 Kinder und Jugendliche.

Die Wartezeit beträgt bis zu 2 Jahren. D. h., die Kinder wachsen in eine Enttäuschung hinein; Talente werden vergeudet und die Kinder in ihrer Entwicklung behindert.

Diese beschämende Situation soll sich ändern: Wir wollen, dass die Musikschule ihre Arbeit auf dem hohen Niveau fortsetzen kann und alle interessierten Kinder und Jugendlichen den Zugang zu dem Angebot der Schule erhalten.

Der Förderverein der Musikschule ist wieder bereit, auch die notwendigen Baumaßnahmen großzügig zu unterstützen.

Sagen Sie ja zur Clara Schumann Musikschule und unterstützen Sie mit Ihrer Unterschrift das einzigartige musikalische Angebot für unsere Kinder und Jugendlichen in Düsseldorf - und darüber hinaus.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Düsseldorf, 15.02.2018 (aktiv bis 14.08.2018)


Neuigkeiten

Großes Interesse. Neuer Sammlungszeitraum: 6 Monate

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Nichts stärkt die soziale Kompetenz mehr als das gemeinsame Musizieren. "Wo man singt, da lass dich ruhig nieder, böse Menschen kennen keine Lieder"

PRO: Kultur ist eine der wichtigsten Aufgaben von Staat. Ein Staat in dem Kultur nurnoch selbstfinaziertes Privatvergnügen ist, wird zum rein zweckorientierten quasiprivaten Serviceunternehmen. Dann hat Gesellschaft keinen Kompass und Zusammenhalt mehr. So ...

CONTRA: Die Anmeldezahlen der Jahre 2013 - 2016 geben den Stand zum 31.12. des Jahres wieder. Für 2017 ist der Stans per 13.06. angegeben worden, der sich wie üblich zum Jahresende wieder auf einen Stand um 2.700 einpendeln wird. Soviel zur Wahrheit.

>>> Zur Debatte


Warum Menschen unterschreiben

Musikalische Talente sollten unterstützt werden. Musik ist nicht nur eine Leidenschaft sondern könnte auch eine Berufung werden( von den Betroffenen)

Kulturelle Bildung sollte unabhängig vom Haushaltseinkommen möglich sein.

Weil ich nicht die Kürzung für richtig halte. Man sollte Schulen mehr unterstützen, Kinder sind unsere Zukunf!

Die Musikschule ist eine bedeutende und wichtige kulturelle Einrichtung der Stadt. Nur auf diesen Wegen kann Kindern Kultur vermittelt werden.

Stichworte: möglichst allen Kindern unterschiedliche Formen kultureller Bildung ermöglichen - aus Freude an der Musik, als Gegengewicht zu einer hauptsächlich pekuniär ausgerichteten Lebensform und natürlich weil keiner auf seine Lioeblingsmusik verz ...

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Jill von Conta Düsseldorf vor 37 Min.
  • Silke Schreiber Düsseldorf vor 1 Tag
  • Nicht öffentlich Düsseldorf vor 1 Tag
  • Katrin Gliem Düsseldorf vor 2 Tagen
  • Nicht öffentlich Düsseldorf vor 2 Tagen
  • Nicht öffentlich Düsseldorf vor 2 Tagen
  • Georg Lingnau Düsseldorf vor 3 Tagen
  • Peter B. Düsseldorf vor 3 Tagen
  • Nicht öffentlich Düsseldorf vor 3 Tagen
  • Eva K. Düsseldorf vor 3 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit


aktuelle Petitionen