Success
Construction

Bezahlbahres Wohnen Wallisellen (BWW) (Einzelinitiative)

Petition is directed to
Stadtrat Wallisellen
59 supporters

The petition is accepted.

59 supporters

The petition is accepted.

  1. Launched May 2023
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Success

The petition was successful!

Read News

Initiativtext
Die Gemeindeordnung der Stadt Wallisellen vom 7. März 2021 soll wie folgt ergänzt werden:
Art. 2a Wohnraumpolitik (neu)
1                   Die Stadt setzt sich aktiv ein für den Schutz, die Erhaltung und die Schaffung preisgünstiger und qualitativer Wohnungen. Sie verpflichtet sich dem Ziel einer sozialen Durchmischung in möglichst vielen Quartieren.
 
2                   Sie fördert die Erhöhung des Anteils von Wohnungen im gemeinnützigen Wohnungsbau. Sie sorgt insbesondere dafür, dass sich ein möglichst grosser Anteil der neu gebauten Wohnungen im Eigentum von gemeinnützigen Wohnbauträgern oder Organisationen befindet, die ohne Gewinnabsichten dem Prinzip kostendeckender Mieten verpflichtet sind.
a. Ermöglicht wird dies von der Stadt insbesondere durch:
- die Vergabe von Darlehen an gemeinnützige Wohnbauträger
- den Erwerb von Liegenschaften mit anschliessender Vermietung auf Basis der Kostenmiete
- eine Ergänzung der kommunalen Bau- und Zonenordnung zur Förderung von günstigem Wohnraum
 
3                   Sie wirkt darauf hin, dass die gemeinnützigen Wohnungen ökologisch vorbildlich erstellt werden,
und die Wohnbauträger oder Organisationen sozial innovative Projekte realisieren.
 
4                   Der Stadtrat erstattet alle zwei Jahre Bericht über den Fortschritt, namentlich über die Entwicklung des Anteils gemeinnütziger Wohnungen, sowie über die getroffenen Massnahmen zum Erhalt und zur Förderung preisgünstiger, ökologisch vorbildlicher und sozial innovativer Wohnungen.

Reason

In der Stadt Wallisellen gibt es zu wenig bezahlbare Wohnungen. Wohnen wird in der gesamten Zürcher Agglomeration stets teurer, auch in Wallisellen steigen die Preise. Für junge Menschen, für Familien mit tiefem bis mittlerem Einkommen, für Alleinstehende und für Senior:innen wird es immer schwieriger, eine bezahlbare Wohnung in Wallisellen zu finden.
Eine soziodemografisch durchmischte Wohnbevölkerung trägt bei zu einer lebendigen Stadt, in der Einwohner:innen Freiwilligenarbeit leisten oder sich im Verein engagieren und in der sie gerne zuhause sind. Wallisellen soll so eine Stadt bleiben und eine Stadt mit mehr bezahlbaren Wohnungen werden.
(Bild: Reportair.ch)

Thank you for your support, Johanna Wedl from Wallisellen
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

News

  • Liebe Unterstützer:innen

    Es ist geschafft: Die Stimmbevölkerung hat am (heutigen) Sonntag, 3. März 2024, mit
    rund 68 Prozent Ja-Anteil meine Initiative für "mehr bezahlbaren Wohnraum in Wallisellen" (BWW)
    deutlich angenommen.

    Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung und freue mich über diesen Erfolg.
    Nun ist der Walliseller Stadtrat am Zug, mehr zahlbare Wohnungen für junge Menschen, Familien, Alleinstehende und Senioren zu schaffen.

    Beste Grüsse

    Johanna Wedl, Initiantin BWW

  • Liebe Unterstützer:innen

    In diesen Tagen erhalten Sie die Abstimmungsunterlagen. Darin enthalten ist auch der Stimmzettel für die Initiative für mehr bezahlbare Wohnungen in Wallisellen (BWW).

    Für ein Ja spricht unter anderem:
    -Wallisellen hat viel weniger gemeinnützige Wohnungen als Opfikon oder Kloten.
    In den Nachbargemeinden gibt es etwa doppelt so viele solcher Wohnungen.
    -Die Initiative enthält keine Extremforderungen, sie lässt viel Spielraum für die Umsetzung
    -Dank BWW wohnt eine bunte Bevölkerung in Wallisellen, die Stadt bleibt lebendig
    -Die Stadt empfiehlt ein Ja, es gibt keinen Gegenvorschlag

    Motivieren Sie Ihre Bekannten, Freundinnen und Verwandte dazu, am 3. März 2024 auch an die Urne zu gehen für mehr bezahlbare Wohnungen... further

  • Liebe Unterstützer:innen für mehr bezahlbare Wohnungen in Wallisellen (BWW)

    Ich wünsche Ihnen allen ein gutes neues Jahr - und melde mich mit News zur BWW-Initiative.
    Am Sonntag, 3. März 2024, wird über die Initiative an der Urne abgestimmt. Notieren Sie sich den Termin bereits heute und motivieren Sie Ihre Bekannten, Freundinnen und Verwandte dazu, auch an die Urne zu gehen für mehr bezahlbare Wohnungen in Wallisellen.

    Die Walliseller Stadträtinnen und Stadträte unterstützen die Initiative, die Behörden empfehlen ein Ja.
    Es gibt keinen Gegenvorschlag.

    Für ein Ja spricht:
    -Die soziale Durchmischung hält eine Stadt lebendig, sie droht verloren zu gehen, wenn sich Personen mit geringem Einkommen die Mieten nicht mehr leisten können
    -Der... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now