openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Bildungswesen - Übertragung der Bildungshoheit auf den Bund Bildungswesen - Übertragung der Bildungshoheit auf den Bund
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 273 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Bildungswesen - Übertragung der Bildungshoheit auf den Bund

-

Der Petent fordert eine Übertragung der Bildungshoheit auf den Bund und eine Verbesserung der Bildung zur langfristigen Senkung der Sozialausgaben bei gleichzeitiger Erhöhung der Steuereinnahmen.

Begründung:

Das Thema Bildung gehört endlich ganz oben auf die Tagesordnung. Leider kann man damit keine Wahlen gewinnen, da sich der Erfolg einer gute Bildungspolitik leider nicht innerhalb einer Legislaturperiode einstellt.Aber es muss endlich was getan werden. Wenn man sich die Effizienz unserer Bildungssystems anschaut, wird einem doch schnell klar, dass dieses zunehmend Sozialleistungsempfänger statt Leistungsträger hervorbringt. Und dies wird sich in einer Abwärtsspirale immer weiter verschärfen. Es wird unsere Zukunft verspielt!Bin einer guten auf Bundesebene angesiedelten Bildungspolitik könnte man langfristig mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen:1) Mehr und besser gut ausgebildete Menschen bringen dem Staat mehr Steuereinnahmen2) Gleichzeitig werden sich die Sozialausgaben verringern3) Die Kriminalität wird zurückgehen (Reduzierung von Polizei- und Gerichtskosten)4) Extremistischen Kräften (sowohl aus dem Inland als auch aus dem Ausland) wird der Boden entzogen, da gut ausgebildete Kinder und Menschen weniger von diesen beeinflussbar sindAn die Bundesländer sei hier appelliert, die Bildungshoheit abzugeben! Man muss erkennen, wo der Föderalismus gut und wo dieser eher kontraproduktiv ist. Einen Teil der Verbesserung der Ausbildung kann man sicherlich schon mit einem besseren Einsatz der Mittel erreichen, aber dennoch muss der Bund dann erst mal ein paar Jahre Geld in die Hand nehmen, was sich aber langfristig einfach auszahlen wird und das Geld wieder hereinkommt!Vielen Dank!

05.09.2014 (aktiv bis 17.10.2014)


Neuigkeiten

Pet 3-18-30-2232-012837 Bildungswesen Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 01.10.2015 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen teilweise entsprochen worden ist. Begründung Der ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen