openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Bundesweit 10 Euro Mindestlohn fuer das Bewachungsgewerbe Bundesweit 10 Euro Mindestlohn fuer das Bewachungsgewerbe
  • Von: Daniel Grothe mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Soziales mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Sammlung beendet
  • 493 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen.

Bundesweit 10 Euro Mindestlohn fuer das Bewachungsgewerbe

-

Gerechtigkeit in der Bezahlung von Sicherheitsdienstleistungen! Mindestens 10 Euro Bundesweit sowie mindestens 10% Nachtzuschlag von 20 - 07 Uhr! Wir lassen uns Dumping Löhne nicht länger bieten Sonntagszuschlag von 50% Feiertagszuschlag von 100%

Begründung:

Gerechte Entlohnung... kein Leben am Existenzminimum für Sicherheitskräfte!!! Viele Mitarbeiter von Sicherheitsdiensten schützen große Werte für wenig Geld. Dies steht in keinem Verhältnis zu einander

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Hessisch Oldendorf, 24.04.2014 (aktiv bis 23.10.2014)


Neuigkeiten

Liebe Kollegen und Kolleginnen, wir brauchen noch einige weitere Petitions-Teilnehmer um uns gehör verschaffen zu können, das Ziel sollte es wenigstens sein 1.000 Unterschriften zu erreichen. Bitte lasst uns versuchen diesen Erfolg gemeinsam zu erreichen ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Anspruchsvolle Aufgaben die Stellenweise bis an den Rand der Psyche und der Körperlichen Belastung gehen sollten gerecht bezahlt werden und nicht mit Dumping Löhne Missbraucht werden.

PRO: Man bewacht in der Regel hohe Sachwerte bzw. sogar bewohnte Einrichtungen. Somit ist man besonders gefordert, was Aufmerksamkeit und Sorgfältigkeit anbelangt. Des weiteren ist es üblich, dass der Wachdienst Zusatzaufgaben wie z.B. Winterdienst oder Reinigungsaufgaben ...

CONTRA: Sorry aber im Sicherheitsgewerbe arbeiten zumeist Personen ohne jede Qualifikation. Es handelt sich um die Arbeiot, die die geringste aller Vorraussetzungen mitbringt. Sie ist nicht anstrengend oder sonst irgendwie belastend. Wer abends Firmengelände ...

CONTRA: Alos was solls, die Arbeit ist leicht und nur über die Zeiten schimpfen ist nichts wert, so ist der Job nunmal. Die Bezahung richtet sich nach dem Anspruch und 8,50 sind mehr als genug dafür.

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer