Region: Germany
Education

Bundesweite Vereinheitlichung der Abschlussprüfungen an Schulen

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
45 Supporters 41 in Germany
Collection finished
  1. Launched June 2021
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wir fordern einheitliche Abschlussprüfungen sowohl an Realschulen, Hauptschulen, Berufsschulen und Gymnasien, sowie einen einheitlichen Lehrplan in den Oberstufen der Gymnasien. Es kann nicht sein, dass unterschiedliche Abschlüsse weniger gewertet werden, da alle nach ihrem Abschluss denselben Wissensstand haben sollten.

Reason

Angesichts der jährlichen Diskussionen bezüglich der Abschlussprüfungen und deren Schwierigkeit, in den einzelnen Bundesländern, ist erneut die Debatte aufgekommen, ob das System gerecht ist. Es gibt Bundesländer, in denen die Abschlussprüfungen der einzelnen Schultypen deutlich einfacher ausfallen, der Abschluss auf Grund von unterschiedlichen Bildungsstandards , jedoch auch oft als weniger Wert angesehen wird. Beispielsweise ist es bewiesen, dass es unter anderem in Bremen deutlich einfacher ist, einen guten Abischnitt zu erreichen als in Bayern, da die Prüfungen deutlich leichter ausfallen. Nun stellt sich die Frage, ob dieses System noch zeitgemäß bzw. gerecht ist.

Wir sagen nein, dass muss sich ändern.

Ein bundesweit einheitliches Abitur,

welches von einem zentral bestimmten Gremium, beschlossen wird. So gibt es keine Beschwerden der Schüler*innen mehr, dass ihr Abitur deutlich schwieriger war, als das in anderen Bundesländern. Des Weiteren werden von Arbeitgeber*innen bzw. Universitäten nicht mehr Student*innen aufgrund ihres Bundeslandes bevorzugt/benachteiligt.

Dieses Gremium gibt es zwar bereits, jedoch kann jedes Bundesland trotzdem noch selbst entscheiden, welche Aufgaben sie in den Abschlussprüfungen/ dem Abitur verwenden.

Wir fordern, dass die dort ausgesuchten Aufgaben, für alle Bundesländer verpflichtend werden.

 

Bundesweit einheitliche Haupt- und Realschulprüfungen,

welche genauso wie beim Abitur von einem zentralen Gremium bestimmt werden, um allen Schüler*innen Chancengleichheit zu gewähren.

 

Einheitlicher Lehrplan in den Oberstufen, bzw. in den Abschlussklassen.

Dies gewährt, dass jeder die gleiche Vorbereitung bekommt und mit dem gleichen Wissensstand die Abschlussprüfungen/ das Abitur schreiben kann.

 

Daher bitten wir den Deutschen Bundestag, die deutsche Bildungsministerin, sowie die einzelnen Bildungsminister*innen der Bundesländer, die Diskussion über ein einheitliches Abitur bzw. Abschlusssystem erneut aufzunehmen.

Des Weiteren haben vergangene Debatten auch gezeigt, dass Schüler*innen, noch weitere Unzufriedenheiten haben. Daher fordern wir mindestens einen Schülervertreter, welcher an den Debatten teilnimmt und die Schüler repräsentiert.

 

 

 

 

Thank you for your support, Paul Wohlbold from Lehrensteinsfeld
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now