Aufgrund dessen, dass sich viele Schüler bereits in der Schule über die teuren Preise für Busfahrkarten ausgesprochen haben, möchte ich dieses Problem lösen und dafür sagen, dass auch Schüler der Oberstufe nicht für Busfahrkarten zu zahlen haben.

Begründung

Immer öfter wird gesagt, dass die Bildung mehr Wert gewinnen soll. Da jedoch auch viele Eltern und Schüler sich die Busfahrkarten kaum noch leisten können sorgt dies dafür, dass die Schule schlechter bezahlbar ist und einige sich diese nicht mehr leisten können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Bildung ist in Deutschland vom Geldbeutel der Eltern abhängig, das ist oft untersucht und wird jedes Jähr aufs Neue bestätigt. Unser Land kann sich keine Verschwendung von Begabungen leisten, wenn wir auch morgen noch im Weltmarkt bestehen wollen. Unterstützung fuer Bildungshungrige fängt schon im Kleinen -wie der Fahrkarte im öffentlichen Nahverkehr an!

Contra

Noch kein CONTRA Argument.