region: Ingolstadt
Welfare

Das Altenheim Fechtgasse muss bleiben

Petition is directed to
Oberbürgermeister Christian Lösel
2.961 Supporters 2.432 in Ingolstadt
Collection finished
  1. Launched April 2019
  2. Collection finished
  3. Submission on the 12 Jun 2019
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Die Heilig Geist Spital Stiftung wurde vor nunmehr 700 Jahren gegründet. Kurz vor dem Jahrestag scheint die Stiftung in einem maroden finanziellen Zustand zu sein. Wir, die Freunde der Heilig Geist Spital Stiftung, die betroffenen Bewohner und Angehörige, aber auch allle interessierten Bürger der Stadt fordern Sie auf die notwendige Transparenz zu geben. Bitte beantworten Sie folgende Fragen:

  1. Wie hoch sind die liquiden Mittel der Stiftung, in welcher Form werden sie für den Stiftungszweck eingesetzt?

  2. Wie waren die Jahresergebnisse der Stiftung und der Heime 2018 und in welcher Höhe hat die Stiftung Mittel aufgewendet, um den Stiftungszweck zu erfüllen?

  3. Warum werden die Bewohner bzw. deren Betreuer und die Angehörigen des Heilig-Geist-Spital-Altenheims trotz Stadtratsbeschluss nicht über das weitere Vorgehen in Bezug auf die Stiftung informiert, wie auch die Mitarbeiter (außer Personalversammlung) und Ehrenamtlichen ?

  4. Welche Mittel stehen der Stiftung zur Verfügung, um sie für den Grundstückserwerb und Neubau einzusetzen und welche Kosten werden für einen Neubau inklusive Grundstück gerechnet?

  5. Wie sieht die Vergleichsrechnung zwischen Neubau (4.) versus Sanierung genau aus?

    1. Wäre es anlässlich der 700 Jahre geleisteten Dienste für die Bürger der Stadt Ingolstadt nicht geboten, der Hl.-Geist-Spital-Stiftung das Erbpachtgrundstück in der Fechtgasse 1 zu übereignen ?
  6. Was wird für den Erhalt des hoch qualifizierten und gesuchten Personals des Heilig-Geist-Spital-Altenheimes von Seiten des Stiftungsrates gemacht und wird das Knowhow der Mitarbeiter in die Planungen einbezogen; können sie teilhaben und Einfluss nehmen?

  7. Was gedenkt der Stiftungsrat zu tun, um die Belegung des Altenheimes der Heilig-Geist-Spital-Stiftung wieder herzustellen und wenn eine volle Belegung nicht gelingt, welche Alternativen sind dann angedacht (Entmietung)?

  8. Wie hoch sind die jährlichen Personal- und Sachkosten, die die Umstrukturierung der Stiftung nach sich ziehen, insbesondere für den Stiftungsvorstand und den Stiftungsrat? Wie werden diese finanziert?

  9. Warum ist kein Vertreter der Heimbewohner, Angehörigen oder Betreuer im Stiftungsrat präsent?

Wir wollen und suchen den Dialog.

Reason

Uns liegt die traditionsreiche Stiftung sehr am Herzen. Prägte sie über Jahrhunderte die historische Altstadt. Mit dem gelungenen Neubau an der Fechtgasse 1972 wurde diese Tradition fortgesetzt, innerhalb der historischen Stadtmauer ein Altenheim zu besitzen. Galt es in den vergangenen Jahrzenten bei den alteingesessenen Bürgern als das Altenheim, so ist dies durch Misswirtschaft in den letzten Jahren immer mehr mit negativen Schlagzeilen in das Blickfeld der Öffentlichkeit gelangt. Bürger, die der Stiftung und dem Altenheim verbunden sind, haben sich zu einem Freundeskreis zusammengeschlossen mit dem Ziel Transparenz in das Stiftungsvermögen zu erhalten und das Heilig Geist Spital in der Fechtgasse zu erhalten. Bitte unterstützen Sie mit der Unterzeichnung der Petition unser Anliegen, zum Wohle der Senioren, die den Grundstein für unseren Wohlstand gelegt haben, der Tradition eines Altenheims innerhalb der Stadtmauer und zu einem generationsübergreifenden Leben in der Altstadt von Ingolstadt. Senioren auf die grüne Wiese zu verbannen ist ein Frevel an unseren Eltern, Großeltern oder Urgroßeltern. Im Hinterkopf sollte man sich immer bewusst sein, auch wir werden in diese Situation kommen.

Thank you for your support, Bernd Rachner from Weichering
Question to the initiator

News

  • Meine lieben Mitstreiter für den Erhalt der Fechtgasse,

    heute durften Edith Möller und ich die Petition an den Oberbürgermeister der Stadt Ingolstadt überreichen.Es sind mehr als 3000 Unterschriften der Region, davon mehr als 2500 aus der Stadt Ingolstadt.

    Im Gegenzug erhielten wir den Sachstandsbericht zur Heilig Geist Spital Stiftung. Überraschend waren dort auch unsere Fragen bereits eingearbeitet.

    Die Petition hat sicherlich einen großen Beitrag geleistet um Bewegung in die Sache zu bringen. Die Forderung nach Transparenz ist im Fragenkatalog zu erkennen.

    Damit geht ein erlebnisreicher und erfolgreicher Tag geht zu Ende.
    Petitionsübergabe wunschgemäß beim Oberbürgermeister mit anschließenden Gespräch zur Stiftung, unserer Motivation,... further

  • Liebe Unterstützer,

    noch fünf Tage, bis 06.06.2019 verbleiben bis zum Ende dieser Petition. Das Quorum wurde erfüllt und ein Termin zur Übergabe der Petition beim Oberbürgermeister beantragt. Seit 14 Tagen prüft das Hauptamt der Stadtverwaltung die Vergabe des Termins.
    Es tut sich bereits was, in der Stadt ist es ein riesiges Thema, der Finanzausschuss stellt plötzlich fest, dass über Jahre hinweg die Miete für die Tiefgarage nicht bezahlt wurde, Gelder für Instandsetzungsarbeiten am Stiftungsgebäude werden plötzlich bereit gestellt und der geschäftsführende Stiftungsvorstand gibt ein Interview im Donaukurier. Am 06.06.2019 wird Herr Wersch, geschäftsführender Stiftungsvorstand dem Stadtrat in der Sitzung berichten.
    Es gilt sich nun nicht... further

  • openPetition hat heute eine Erinnerung an die gewählten Vertreter im Parlament Stadtrat geschickt, die noch keine persönliche Stellungnahme abgegeben haben.

    Bisher haben 6 Parlamentarier eine Stellungnahme abgegeben.

    Die Stellungnahmen veröffentlichen wir hier:
    www.openpetition.de/petition/stellungnahme/das-altenheim-fechtgasse-muss-bleiben

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now