Region: Munich
Construction

Den Giesinger Kirchplatz bauen: Leben statt Verkehr

Petition is directed to
Münchner Stadtrat
2,987 supporters 2,390 in Munich

Collection finished

2,987 supporters 2,390 in Munich

Collection finished

  1. Launched November 2022
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die Kreuzung am Ende des Giesinger Berges, zwischen der Heilig-Kreuz- und der Martin-Luther-Kirche gelegen, bietet eine fantastische Möglichkeit, zum Zentrum des Giesinger Quartiers zu werden. Und darüber hinaus zu einem der schönsten Plätze Münchens. 
Wir müssen dazu allerdings diesen “Raum der Mobilität” umdenken, um ihn zu einem Ort zu machen, der zum Verweilen einlädt und Fahrradfahrer und Fußgänger ins Zentrum stellt.
Anstatt Fußgänger durch einen Tunnel und Fahrräder über eine Brücke zu schicken, sieht der Vorschlag vor, die alte Logik einfach umzudrehen: Der Autoverkehr wird eine Etage tiefer gelegt - auf die Höhe der heutigen Fußgängerunterführung. Darüber entsteht ein Platz, der von der Heilig-Geist-Kirche bis zur Martin-Luther-Straße führt. Die Menschen können sich somit ohne Ampelanlagen über den Platz bewegen oder dort verweilen, feiern, sich mit Freunden treffen, essen, trinken oder Veranstaltungen besuchen.
Ist der Verkehrsknoten erstmal neu geordnet, liegen die Ideen für eine Platzgestaltung buchstäblich “auf der Straße”: Ein Biergarten, Restaurant, Cafés wären möglich, dazu die Nutzung als Bühne, als Ort für einen “Giesinger Weihnachtsmarkt” oder einfach nur zum Verweilen und Genießen.
Wir fordern, dazu eine Machbarkeitsstudie durchzuführen und den Kirchplatz Giesing in die Liste der Projekte der Internationalen Bauausstellung (IBA der Metropolregion München) aufzunehmen, um das Projekt innerhalb der nächsten zehn Jahre umzusetzen.
Ein Video zum Thema ist unter https://www.youtube.com/watch?v=S66yKxBdmi4 zu finden.
ACHTUNG: Wir haben derzeit noch keine Spendenmöglichkeit eingerichtet - der Spenden-Knopf unten an der Seite richtet sich an die Plattform openpetition.de! Wer uns spenden will: Bitte schreibt eine Mail an kontakt@kirchplatz-giesing.de. Danke!

Reason

Die bisherigen Entwicklung der Stadtregierung - Fahrradstreifen auf dem Platz, Reduzierung der Fahrspuren, eine Fahrradbrücke am Rand - werden dem Potenzial des Platzes als Zentrum von Ober- und Untergiesing nicht gerecht, denn sie lösen nur wenige Probleme. Werden die Pläne aber erstmal umgesetzt, ist eine Weiterentwicklung dieses Ortes auf Jahrzehnte hin sehr unwahrscheinlich.

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off stub with QR code

download (PDF)

News

  • Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

    "Wir wollen lieber Straßenschluchten als einen lebenswerten Platz" meinte die Mehrheit des Stadtrats heute. Das macht uns natürlich traurig, denn wir und mit uns fast 3000 Bürger haben lange auf eine schnelle Lösung gedrängt. Nun ist sie auf Jahre hinaus erstmal nicht möglich.

    Das ist natürlich eine etwas plakative Wortwahl - über eine Stunde lang wurden alle Argumente in einer größtenteils fairen Debatte und mit vielen Wortmeldungen ausgetauscht. Nur die Verwaltung bekam vielleicht etwas viel Fett weg, was den anwesenden Bürgermeister Dominik Krause zu zwei Protestnoten veranlasste. Es war jedenfalls sehr unterhaltsam anzusehen. Insgesamt haben wir sogar zum ersten Mal positive Worte von den Grünen... further

  • Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

    Am Mittwoch, den 19. Juni, wird im Mobilitätsausschuss über die Petition der Bürgerinitiative (BI) Kirchplatz Giesing abgestimmt, eine Machbarkeitsstudie zum Thema durchzuführen. Die BI Kirchplatz Giesing fordert, die Machbarkeitsstudie zum richtigen Zeitpunkt zu beauftragen und nicht vorschnell abzulehnen, um bestehende Projekte nicht zu gefährden.

    Unseren Informationen nach will die Verwaltung und die dahinterstehenden politischen Kräfte auf keinen Fall den Zeitplan bestehender Projekte – Fahrradbrücke, Fahrradwege, Tegernseer Platz – gefährden und wird deshalb mit allen möglichen Gründen gegen eine Machbarkeitsstudie argumentieren. Dies geschieht gegen den Willen von OB, SPD, CSU/FW und FDP/BP,... further

  • Liebe Kirchplatz-Fans!

    Nach einer Winterpause regen sich die Glieder langsam wieder, daher hier ein kurzes Update:

    1. Wie Ihr vielleicht schon gesehen habt, haben wir im Januar die Petition an OB Dieter Reiter übergeben. Er hat uns prompt gesagt, dass er für eine Machbarkeitsstudie ist, die im Rahmen der Internationalen Bauausstellung durchgeführt werden soll. Die SPD-Fraktion im Stadtrat steht hinter dieser Forderung. Für uns war das ein toller Meilenstein, denn es zeigt, dass Eure Unterstützung wirkt!
    Die Presse berichtete über diesen Vorgang hier:
    - www.tz.de/muenchen/stadt/meilenstein-3000-unterstuetzer-fuer-giesinger-kirchplatz-92795684.html
    - www.abendzeitung-muenchen.de/muenchen/buergerinitiative-kaempft-fuer-neuen-kirchplatz-in-muenchen-warum-die-realisierung-schwierig-ist-art-953739

    Wir... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now