Sehr geehrte Damen und Herren,

mit dieser Petition nehme ich Bezug auf die Zustände in Köln Mülheim rund um den Wiener Platz und die Stadthalle Mülheim. Hier ist es täglich so, dass bereits morgens um 7 Uhr und rund um die Uhr die Drogensüchtigen und Drogendealer öffentlich konsumieren und verkaufen. Die Alkoholabhängigen sind aggressiv und prügeln sich des öfteren, pöbeln die Leute an und verschmutzen die gesamte U-Bahn Wiener Platz und alles rund um das Bezirksrathaus.

Es riecht überall nach Urin und die Kinder in den umliegenden 3 Schulen müssen so viele furchtbare Sachen auf ihrem Schulweg sehen, dass ist nicht mehr zumutbar. Man muss aufpassen wo man hintritt und wer einen anspricht. Mir ist bewusst, dass wir uns in einer Großstadt befinden, jedoch ist diese Menschenansammlung, die täglich am Wiener Platz stattfindet einfach unerträglich geworden. Für die Kinder der Anwohner oder die Schulkinder der umliegenden Schulen finde ich es besonders schlimm. Ich und viele andere lieben unsere Wohnungen in Köln-Mülheim und unser Veedel, jedoch wollen wir nicht mehr zu jeder Uhrzeit über Schnappsleichen oder Erbrochenes sowie Drogenbesteck oder sich prügelnde Menschen stolpern müssen. Im Stadtgarten abends mit seinem Hund zu spazieren ist gar nicht mehr möglich.

Dem Mitarbeiter des Sicherheitsservicepersonals im Parkhaus vor der Stadthalle und im Bürgeramt Köln Mülheim müssen sie mal bei ihren Horrorgeschichten zuhören, die diese täglich erleben. Das ist einfach furchtbar. Mittlerweile hat fast jedes Geschäft eine/n SicherheitsmitarbeiterIn.

Völlig ungeniertes Drogendealen und Konsumieren im öffentlichen Raum zeigt ein mal mehr die brenzlige Lage der Menschen aber auch die Probleme einer Großstadt. Im Namen aller Unterzeichner bitte ich Sie, Lösungsvorschläge für diese Problemstellungen zu erbringen, damit Mülheim wieder wohnlich wird. Ihr Vorhaben mit Mülheim 2020 ist sehr schön und birgt viel Potenzial, jedoch nützt das alles nicht, wenn die Menschen Angst und Ekel haben vor diesem eigentlich so schönen Stadtteil.

Ich biete hier keine Lösungsvorschläge, wie man die vorliegende Situation verbessern oder beheben könnte sondern verlange von Ihnen Lösungsvorschläge bzw. die Aufnahme des Themas in das politische Konzept.

Reason

Mülheim rund um den Wiener Platz ist nicht mehr wohnlich. Die Drogenszene und die Süchtigen machen das Viertel rund um die Uhr unansehnlich und unter Umständen auch gefährlich. Der Schulweg für die Kinder aller umliegenden Schulen rund um den Wiener Platz ist eine Zumutung.

Aufgrund von Mangel an öffentlichen Toiletten wird hierzu einfach jede Hauswand, vor allem die des Bezirksrathauses verwendet. Vor der Wohnungstür oder im Wohnungseingang trifft man auf Drogenkonsument während dem Fröhnen ihrer Sucht. Die aggressive Stimmung in der Unterführung am Wiener Platz ist spürbar. Für all das müssen Lösungen geschaffen werden, damit die Anwohner dieses Stadtteils wieder gerne in ihrem Veedel leben.

Thank you for your support, Sarah Wiedemann from Köln
Question to the initiator
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.