In den Ortsteilen Röglitz, Raßnitz, Oberthau und vermutlich auch noch mehr Orten in Sachsen-Anhalt gibt es keinen DSL Anschluss. Lediglich wird hier eine langsame und sehr instabile Lösung bereitgestellt, welche aber nur bedingt von den Anwohnern benutzt werden kann. Von einem Maximum von 8 MBit ist hier die Rede und selbst das schwankt sehr. Viele Unternehmen aus den genannten Dörfern sind auf ein stabiles und schnelles Internet angewiesen wie z.B. eine Webdesign-Agentur in Röglitz. Aber auch die ganzen schulpflichtigen Kinder können nur bedingt ihre Hausaufgaben erledigen, da sie dafür auf ein schnelles Internet angewiesen sind, welches jedoch nicht anliegt.

Begründung

Die Bundesregierung hat genug Fördermittel für die Beseitigung der sogenannten "weißen Flecke" bereitgestellt. Bis zum heutigen Tage ist kein Internetanschluss gelegt worden. Auch ist in den nächsten Jahren ist kein Breitbandausbau vorgesehen. Dieser ist jedoch essentiell, um die Ortsteile Röglitz, Raßnitz, Oberthau und alle weiteren Ortsteile Schkopaus für die Zukunft zu sichern und auch um neue Unternehmen für die Gemeinde zu gewinnen.

Nachtrag! Ein E-Mail ist uns heute vom Ortsbürgermeister von Röglitz geschickt worden mit folgenden Inhalt: Der Bürgermeister ist sehr interessiert, dass Alle einen Breitbandausbau erhalten. Er ist selbst mit in der Arbeitsgruppe welche mit dem LK Saalekreis den Breitbandausbau voran bringen will. Er steht im Kontakt mit der Landesregierung um auf Missstände hinzuweisen um diese zu beseitigen. Er ist auf UNSERER Seite. Dies ist den Wenigsten bekannt und sollte sich ändern. Er fordert zum Beispiel, dass die Selbstverpflichtung der Telekomikationsunternehmen greifbar wird um solche Probleme wie Röglitz und anderswo zu beseitigen. Da braucht er auch unsere Unterstützung.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Christian Porwol aus Schkopau OT Röglitz
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Durch den Breitbandausbau sind nicht nur anliegende Firmen gesichert sondern bietet auch die Möglichkeit weitere Unternehmen sich anzusiedeln und bestehende Firmen sich auszubauen. Im heutigen Zeitalter ist ein Verzicht auf Computer und Internet schier undenkbar.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.