Traffic & transportation

Einstellung und Rücknahme des Geschwindigkeitslimits von 30km auf der B28 durch Blaubeuren/Gerhausen

Petition is directed to
LRA Alb-Donau
621 Supporters 528 in Alb-Donau-Kreis
29% from 1.800 for quorum
  1. Launched June 2020
  2. Time remaining 3 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir wollen die Einstellung/Rücknahme der geplanten Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit auf 30km/h auf der B28 erreichen. Da hiermit keine Lärmgründe behoben, sondern statt dessen durch Rückstau, An- und Abbremsvorgänge keine Vorteile geschaffen, sondern der Verkehr noch mehr als bereits jetzt blockiert wird. Besser wäre es erst eine Möglichkeit zu schaffen, damit der Verkehr flüssig fliesst (Bremsen ist laut, Anfahren ist laut - insbesondere bei LKWs, jew. ist bei Anfahr- und Bremsvorgängen erhöhter Energieverbrauch, Abgasausstoß und Abrieb logisch), demnach Über- oder Unterführungen oder Umfahrungen zu schaffen, auf denen sowohl die KFZ aus dem Ort, als auch zügig von A nach B kommen. Win-Win. Der geplante Lärmaktionsplan ist loose-loose.

Reason

Selbst bei einem minimalem Gewinn in Hinsicht der Lärmreduktion steht die Erfolgswirksamkeit in keiner Relation zur Auswirkung auf den Durchgangsverkehr, den Rückstaus und insbesondere die Anbindung der Teilorte, sowie den Durchgangsverkehr bspw nach Weiler, Schelklingen, aber auch Ulm etc. Hinweis hier zu: Bei ungebremsten, demnach durchgängig gefahrenen 50km/h benötigt ein KFZ für die Strecke ca 2Minuten, bei 30km/h (ungebremst) sind es bereits 3 1/4 Minuten - demnach verliert jedes der über (durchschnittlich lt. Lärmaktionsplan) 8.200Kfz je Tag mindestens eine Minute Zeit, dabei sind noch keine Ampeln, mehr KFZ, mehr als ein Insasse/KFZ etc eingerechnet. Dies ergibt einen Wegstreckenzeitverlust aller durchfahrenden KFZ durch Ihre Maßnahme von mindestens 136 Stunden, demnach knapp eines gesamten Arbeitsmonats - Tag für Tag.

Damit sehen wir den zu erwartenden Erfolg in keiner Relation zur Blockadewirkung.

Thank you for your support, Derya Bozkurt from Blaubeuren
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Tempo 50 spart Zeit, ist nicht lauter und bei kontinuierliche fliessendem Verkehr (was das Ziel sein sollte) in allen Belangen Emissionstechnisch/Weg sparsamer. Lärmschutz kann bspw durch Wände und Belag, sowie einen günstigeren Verkehrsfluss bzw eine Entzerrung über eine Umgehungsstraße gewährleistet werden. Die Verkehrssicherheit muss primär über die Aufmerksamkeit aller Verkehrsteilnehmer gewährleistet werden und Schüler müssen - zu Ihrem eigenen Schutz im späteren Leben - daran gewöhnt werden diese Aufmerksamkeit walten zu lassen. Mehr Zeit im Freien, als Freizeit (Wegzeit) im Auto

Tempo 30 erhöht die Verkehrssicherheit für alle und steigert die Lebensqualität der Anwohner und aller Gerhausener. Gibt es ein besseres Argument?

Why people sign

  • Not public Weingarten

    3 days ago

    Das Tempo 30-Virus verbreitet sich immer weiter. Tempo 30 macht durchaus Sinn. Aber es wird vielfach übertrieben.

  • on 23 Jul 2020

    Autofahren macht echt keinen Spaß mehr, wenn bald fast in jedem Ort/Stadt nur noch 30 erlaubt ist. Besser darauf achten, dass 50 eingehalten wird. Leiser ist es deswegen auch nicht.

  • on 15 Jul 2020

    Ich fahre jeden Tag durch Gerhausen zur Arbeit. Tempo 30 wäre eine absolute Zumutung, es gäbe mehr Staus und es wird nicht leiser. Erbach hat diesen Unfug schon vorgemacht, da muss man den gleichen Fehler nicht nochmal machen

  • Andreas Lotz Blaubeuren

    on 13 Jul 2020

    Da aus meiner Sicht, mit Tempo 30 Die Anwohner noch mehr mit Lärm usw. belastet werden., da alle Fahrzeuge und vor allem die LKW' s auf grund der geringeren Geschwindigkeit einen Gang herunter schalten müssen, die Motoren demzufolge hochturiger laufen werden. Von den erhöhtem Abgassausstoß was zwangsweise auch noch erfolgen wird. Aus dieser Sicht bitte ich sie diese Entscheidung nochmals auf den Prüfstand zu stellen.

  • Birgit Lauber Blaustein

    on 12 Jul 2020

    Ich finde es genial wenn nicht alle Menschen nur immer ja sagen sondern auch einige sich trauen NEIN zu sagen. Gerhausen ist genug betroffen von den Blechlawine.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/einstellung-und-ruecknahme-des-geschwindigkeitslimits-von-30km-auf-der-b28-durch-blaubeuren-gerhause/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international