Region: Niedersachsen/ Oldenburg
Success
Education

Entlastung des Abiturjahrgangs 2022! Keine zusätzlichen Klausuren in den Prüfungsfächern (P4/P5)

Petition is directed to
Oldenburger Oberstufenkoordination und das Niedersächsische Kultusministerium
716 Supporters
The petition is accepted.
  1. Launched 09/04/2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Success

The petition was successful!

Read News

Der Abiturjahrgang 2022 soll nicht durch weitere, kurzfristig angekündigte Klausuren in den Prüfungsfächern belastet werden. Deshalb wollen wir so viele Unterschriften wie möglich sammeln und uns an die Behörden wenden. Leitet die Petition an andere Mitschüler weiter, damit schnellstmöglich viele erreicht werden können.

Reason

In den letzten Tagen hat die meisten Schulen in Niedersachsen die Nachricht erreicht, dass in den P4/P5 Fächern eine zweite Klausur stattfinden muss. Einige Schulen haben davon leider noch gar nicht mitbekommen... Diese Nachricht ist bei wahrscheinlich den meisten Schülern*innen auf Entsetzen und Unverständnis gestoßen.

Wir alle haben fast vier Monate Homeschooling hinter uns, was vielen nicht leicht fällt und so bereits eine Schwierigkeit für die bevorstehenden Klausuren darstellt. Dafür kann niemand etwas, dennoch müssen wir uns nicht gefallen lassen, jetzt noch zusätzliche Klausuren in den Prüfungsfächern schreiben zu müssen. 

Inmitten einer ohnehin schwierigen und teils chaotischen Lage sorgt das Niedersächsische Kultusministerium mit seinen launischen Entscheidungen für immer neue Unsicherheiten. Im Februar wurden unter dem Eindruck der anhaltenden Schulschließungen viele Klausuren gestrichen, darunter auch die nun wieder angesetzten Klausuren in den Prüfungsfächern auf grundlegendem Niveau. Wie soll ein derartiges Hin-und-Her zu einem geregelten Schulalltag in Pandemiezeiten beitragen? Und warum muss man Schüler*innen in einer solchen Situation mit immer neuen Ideen vor sich hertreiben und verunsichern?

Es kann nicht sein, dass wir zwei Wochen vor den LK-Klausuren Bescheid bekommen, dass in den gleichen Wochen noch zwei weitere Klausuren stattfinden sollen, die eigentlich seit Monaten abgesagt sind. Neben den Aufgaben aus dem Homeschooling, Ersatzleistungen und Tests in anderen Fächern ist dies zeitlich eine riesige Herausforderung, vor allem auch für schwächere Schüler. Mit gutem Gewissen ist es so nicht möglich sich auf die Klausuren vorzubereiten. Es geht um unser Abitur, für das jede Note zählt. Dieses Verhalten sollten wir nicht auf uns sitzen lassen!

Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne hat immer wieder öffentlichkeitswirksam betont, dass es auch in diesen besonderen Zeiten faire Abschlüsse geben soll. Wir sind nicht der Meinung, dass es fair ist, Klausuren je nach Lust und Laune anzusetzen und abzusagen und uns damit die Möglichkeit zu nehmen uns angemessen auf die ohnehin stressigen Klausurenphasen vorzubereiten.

Thank you for your support, Cäcilienschule Jahrgang 12 from Oldenburg
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international