Es sollen bessere Bedingungen für die Hebammen geschaffen werden, damit es attraktiv bleibt als Beleghebamme am Krankenhaus zu arbeiten und somit auch die Geburtsstation Bad Aibling erhalten bleiben kann!

Begründung

Immer mehr Geburtsstationen werden geschlossen auf Grund der schlechten Bedingungen für die Hebammen. Ohne Hebammen, aber keine Kinder! Die Geburtenzahlen sind sowieso schon rückläufig, wenn es bald keine Hebammen mehr gibt werden vielleicht auch keine Kinder mehr geboren.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, C. Michaelis aus Brannenburg
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • openPetition hat heute eine Erinnerung an die gewählten Vertreter im Parlament Kreistag geschickt, die noch keine persönliche Stellungnahme abgegeben haben.

    Bisher haben 5 Parlamentarier eine Stellungnahme abgegeben.

    Die Stellungnahmen veröffentlichen wir hier:
    www.openpetition.de/petition/stellungnahme/erhalt-der-geburtsstation-bad-aibling

  • Liebe Unterstützer,

    die Petition zum Erhalt der Geburtsstation Bad Aibling wurden an den Landrat Herrn Berthaler eingereicht. Am Dienstag findet hierzu eine Pressekonferenz statt!

    Ich möchte mich an dieser Stelle für Ihre zahlreiche Unterstützung bedanken.

    Mit freundlichen Grüßen!

    Claudia Michaelis

  • openPetition hat heute von den gewählten Vertretern im Parlament Kreistag eine persönliche Stellungnahme angefordert.

    Die Stellungnahmen veröffentlichen wir hier:
    www.openpetition.de/petition/stellungnahme/erhalt-der-geburtsstation-bad-aibling

    Warum fragen wir das Parlament?

    Jedem Mitglied des Parlaments wird hiermit die Möglichkeit gegeben, sich direkt an seine Bürger und Bürgerinnen zu wenden. Aufgrund der relevanten Anzahl an engagierten und betroffenen Bürgern aus einer Region, steht das jeweilige Parlament als repräsentative Instanz in einer politischen Verantwortung und kann durch Stellungnahme zu einem offenen Entscheidungsfindungsprozess beitragen.

    Öffentliche Stellungnahmen des Parlaments ergänzen das geordnete, schriftliche Verfahren der Petitionsausschüsse der Länder und des Bundestags. Sie sind ein Bekenntnis zu einem transparenten Dialog auf Augenhöhe zwischen Politik und Bürgern.


    Was können Sie tun?

    Bleiben Sie auf dem Laufenden, verfolgen Sie in den nächsten Tagen die eintreffenden Stellungnahmen.

    Sie haben die Möglichkeit, einen der gewählten Vertreter zu kontaktieren? Sprechen Sie ihn oder sie auf die vorhandene oder noch fehlende Stellungnahme an.

    Unterstützen Sie unsere gemeinnützige Organisation, um den Bürger-Politik-Dialog langfristig zu verbessern. openPetition finanziert sich zu 100% aus Spenden.

Pro

Bad Aibling ist noch eine der kleineren Geburtenkliniken. Das schätzen viele werdende Mütter! Das Personal ist kompetent und freundlich. Das gilt sowohl für das Personal auf Station als auch für das OP-Team! Wir haben uns im März 2016 sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt!

Contra

Noch kein CONTRA Argument.