• Von: Djuna Schlüter mehr
  • An: Oberbürgermeister Frankfurt
  • Region: Frankfurt am Main mehr
    Kategorie: Soziales mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 1.204 Unterstützer
     Sammelziel erreicht

Erhalt der kommunalen Kinder,-Jugend-Elterberatung BeratungsstelleHöchst im vollen Umfang!

-

Erhaltung der kommunalen Kinder,-Jugend-Elternberatung Beratungsstelle Höchst im vollen Umfang!

Begründung:

Die Kinder.-Jugend-Elternberatung Höchst versorgt seit über 50 Jahren den Frankfurter Westen ortsnah und wird von der Bevölkerung, und auch von der mit Migrationshintergrund sehr gut angenommen. Sie leistet wichtige Beratungsdienste für Familien und unterstützt diese in Erziehungsfragen. Kurze Wege und gute Erreichbarkeit auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind eine wichtige Voraussetzung. Die Beratungsstelle ist für den Frankfurter Westen unverzichtbar und muss daher mindestens im vollem Umfang erhalten werden!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

61476, 15.04.2013 (aktiv bis 14.06.2013)


Neuigkeiten

Es wird mehr Zeit benötigt. Neuer Sammlungszeitraum: 2 Monate

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Für viele Eltern ist es ein enormer Schritt, eine Beratungsstelle aufzusuchen. Erziehungsberatungsstellen müssen in jeder Hinsicht niederschwellig und gut erreichbar sein. Lange Wege für Eltern mit Kindern sind da kontraindiziert. Außerdem müssen die ...

PRO: Diese überkonfessionelle Beratungsstelle ist immens wichtig. Die dort lebenden Familien brauchen in der heutigen Zeit, die viele Erziehungsfragen aufwirft, und in Krisensituationen eine qualifizierte Beratung, die sich ausreichend Zeit nimmt, mit diesen ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Kurzlink