Region: Meschede
Environment

Erhalt des Waldgebietes an der Sündelt

Petition is directed to
Bürgermeister Christoph Weber
742 Supporters 477 in Meschede
84% from 570 for quorum
  1. Launched 30/03/2021
  2. Time remaining > 6 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

In Meschede (NRW) soll ein nach Orkan Kyrill frisch gewachsener und natürlich regenerierter Laubwald auf einer Fläche von ca. 4,5 ha gerodet werden, um ein Baugebiet auf dieser Fläche zu errichten.

Besagtes Waldgebiet ist ein Naherholungsgebiet für Spaziergänger und Wanderer des gesamten Stadtgebietes, nicht nur der Anlieger.

Es ist sowohl im Regionalplan als auch im Flächennutzungsplan explizit als Waldbereich bzw. Fläche für die Forstwirtschaft ausgewiesen.

Verschiedene Schreiben und Appelle der Anlieger an Politik und Verwaltung blieben bislang ohne Erfolg: Die Einleitung des Bauleitplanverfahrens wurde mehrheitlich beschlossen - trotz vorhandener Freiflächen, welche sich deutlich besser als Baugebiet eignen, allein schon weil kein Wald gerodet werden muss.

In einer Zeit, in der das Waldsterben auch in unserer unmittelbaren Umgebung geradezu erschreckende Ausmaße annimmt, ist es nicht nachvollziehbar, dass an der Sündelt intakte Laubholzbestände weichen sollen und damit 14 Jahre Waldentwicklungszeit vernichtet werden.

Wir fordern den Erhalt des Waldgebiets an der Sündelt und eine Realisierung des geplanten Wohngebiets an anderer, besserer geeigneter Stelle.

Reason

Unterstützen Sie uns in unseren Anliegen:

  • Erhalt des Waldes
  • Erhalt eines Naherholungsgebiet für jedermann
Thank you for your support, Maximilian Büsse from Meschede
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Die Stadtverwaltung setzt nur auf sichtbare klingende Münzen, die Klimaschutzleistung dieses Waldes oberhalb von Meschede, die Sauerstoffproduktion, der Wasserspeicher, die Wasserreinigung, die Sauerstoffproduktion, der Erholungswert, die CO 2 Bindung, Produktion des einzigen nachwachsenden Rohstoffes.... Diese Leistungen werden von der Stadtverwaltung leider nicht in Euro ausgerechnet.

Sorry, kann ich nicht nachvollziehen. Ich finde es egoistisch anderen jungen Familien das Bauen ihres Eigenheims zu blockieren wenn man selbst in einem wohnt. Hier steht auch kein Erholungswald. Es war durch Kyrill eine Fichtenmonokultur umgefallen, die dort nicht hingehörte. Das Baugebiet hat zudem für gerade junge Familien den Vorteil dass ihre Kinder nicht mit SUV‘s durch die Stadt zum Kindergarten und zur Schule gefahren werden müssen. Selbst das Krankenhaus ist zu Fuß erreichbar. Ideal für dringend gebrauchte Fachkräfte. Bei der Wohneigentumsquote ist Deutschland Schlusslicht in der EU!

Why people sign

  • 3 days ago

    Ich wohne ebenfalls in der Umgebung und nutze das Waldstück für Spaziergänge und um Natur und ihre Bewohner zu erleben!!! Da schon so viele Fichtenwälder abgeholzt werden mussten, sollte und der Lebensraum der Tiere nicht noch weiter unnötig zerstört werden.

  • Not public Sottrum

    3 days ago

    Weil wir die Natur erhalten müssen!

  • Not public Meschede

    3 days ago

    Weil dieser Wald eine wundervolle kleine Wildnis ist, wo sich Mensch und Tier wohlfühlen!

  • 3 days ago

    Umweltschutz

  • Not public Meschede

    5 days ago

    Ich finde, dass wir genug freie Bauplätze in Meschede haben. Hierfür Wald und dann auch noch nah am Wasserschutzgebiet zu opfern, muss nicht sein.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/erhalt-des-waldgebietes-an-der-suendelt/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international