Region: Bavaria
Education

Etablieren einer Teststrategie zur Öffnung von Kitas und Schulen nach Ostern!

Petition is directed to
Bayerischer Landtag
65 Supporters 59 in Bavaria
0% from 24.000 for quorum
  1. Launched 18/03/2021
  2. Time remaining 3 days
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Ich fordere eine Öffnung aller Bildungseinrichtungen, inklusive der Betreuung von Kleinkindern unabhängig von Inzidenzwerten durch Etablierung einer effektiven Teststrategie, wie sie bereits seit Wochen in Österreich und in bestimmten deutschen Städten praktiziert wird.

Reason

Seit 12 Monaten befindet sich der Mehrheit der Kinder und Jugendlichen im Distanzunterricht. Es liegt auf der Hand, dass Bildungsdefizite, Übergewicht und psychische Schäden in großem Maße zunehmen.

Es liegt auf der Hand, dass ein großer Teil der Familien diese Defizite nicht ausreichend kompensieren kann und das zudem häusliche Gewalt stark zugenommen hat.

Hier kann ein Ende in Sicht sein, wenn die bayerische Politik mit spielt. Andere Länder und Bundesländer machen es bereits vor!

Es zeichnet sich ab, dass in ausreichendem Maße antigenbasierte Selbst- und Schnelltests auf dem Deutschen Markt zur Verfügung stehen. Ausreichende Anteile dieser Tests müssen für Kinder und Jugendliche reserviert werden und zügig in eine suffiziente Teststrategie zur Eröffnung aller! Kitas und Schulen eingebaut werden.

Ich habe selbst als Ärztin in der vergangenen Woche Schnelltests an einer Nürnberger Grundschule durchgeführt. Die Tests waren gut machbar, die Kinder haben prima mitgemacht. Antigenbasierte Tests besitzen außerdem eine hohe Spezifität. Das bedeutet, dass mit an 100%iger Wahrscheinlichkeit ein negativ getestetes Kind auch tatsächlich negativ ist. Natürlich können infizierte Kinder durchs Raster fallen, aber der Vorteil, dass man dafür! viele "herausfischt", die dann eben nicht das Coronavirus an den Schulen asymptomatisch verbreiten dürfte den Nachteil des "Nichtentdeckens" überwiegen. Das muss unbedingt diskutiert werden! Ich erwarte von unserer bayerischen Politik, dass sie sich für die Vorteile der Teststrategie öffnet.

Und ich erwarte von unserer bayerischen Politik und unserem Kultusministerium, dass sie alles dafür tun, dass nach den Osterferien alle Kinder und Jugendlichen einen einfachen, unbürokratischen und altersgerechten Zugang zu den Tests erhalten und sich vor Unterrichtsbeginn einem Schnell- oder Selbsttest unterziehen können. Im Falle eines negativen Ergebnisses sollten die Kinder selbstverständlich in ihren Unterricht oder in ihrer Kindertagesstätte gehen. Auch Mindestabstand und Maske kann man an dieser Stelle diskutieren.

Man braucht auch aus meiner Sicht nicht über eine Testpflicht nachzudenken, sondern muss nur den Besuch der Bildungsinstitution an einen negativen Test koppeln.

Es gibt inzwischen von vielen Herstellern Schnelltests, die zunächst durch medizinisches Personal durchzuführen sind. Bei diesen Tests ist es allerdings gut möglich die Lehrer- und Erzieherschaft zur Durchführung anzulernen. Auch wäre es eine Möglichkeit, dass ältere Kinder diese Tests mit Einverständnis der Eltern in der Klasse selbst durchführen. Grundschulkinder können zu Hause von ihren Eltern getestet werden. Hier stehen Gurgeltests zur Verfügung.

Alles was man tun muss ist, diese Tests einzusetzen und wenn nötig für Kinder und Jugendliche auf dem Markt zurück zu halten.

Was nicht passieren darf ist, dass wir Eltern in Bayern erleben, wie andere Bundesländer oder europäische Länder an uns vorbeiziehen, nur weil unsere Politik zu zögerlich ist oder zu viele bürokratische Hürden zu nehmen sind.

Ich möchte auch nicht erleben, wie Branchen wie Einzelhandel, Kultur oder Gastronomie mit ausgefeilten Testkonzepten an uns Eltern vorbei ziehen und unsere Kinder wieder einmal auf der Strecke bleiben.

Kinder brauchen Kinder und den ungehinderten Zugang zu Bildung und Sport. Beides ist möglich durch Tests!!!

Thank you for your support, Dr. med. Lisa Löhberg from Nürnberg
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 9 days ago

    Weil wir in NRW genau so denken!!!!

  • Not public Nürnberg

    on 26 Mar 2021

    Ich arbeite in einer Kita

  • on 22 Mar 2021

    Es darf nicht sein, dass Kindern erneut viel zu lange ihr Recht auf Bildung und gesunde Entwicklung genommen wird, während der Friseur öffnen durfte, "weil dies auch etwas mit Würde zu tun hat." Unser Klassenzimmer wurde mit einem Lüftungsgerät ausgestattet, zusätzlich sind die Fenster stets offwn, diw Kinder tragen fast alle medizinische Masken und sitzen im Abstand von 2 m voneinander. Diese Hygieneregeln müssen es doch ermöglichen, Kinder zusammenzubringen! Im Jahr 2021 war meine Tochter an 5 Tagen in der Schule. Sie ist jetzt in der zweiten Klasse und hat in diesen zwei Schuljahren so viele wesentliche grundlegende Inhalte zu Hause am arbeitsblatt gelernt. Doch Grundschule bedeutet Lernen mit Kopf, Herz und Hand! Grundschule bedeutet selbstständig werden, stolz sein, sich etwas trauen, Konflikte lösen, Spaß haben, ....Wenn nicht endlich gehandelt wird, dann werden die Kinder, deren Seelen inzwischen wirklich arg gebeutelt sind, das restliche Schuljahr zu Hause an ihrem Schreibtisch verbringen.

  • Not public Nürnberg

    on 22 Mar 2021

    Weil ich selber ein Schulkind habe und die Kinder jetzt schon viel zu lange im Homeschooling sind und sehr leiden!

  • on 22 Mar 2021

    Die Kinder gehen kaputt! Der langfristige volkswirtschaftliche Schaden ist immens.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/etablieren-einer-teststrategie-zur-oeffnung-von-kitas-und-schulen-nach-ostern/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international