openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Freie Saatgutwahl in Europa, gegen die angeordnete Vernichtung der Artenvielfalt Freie Saatgutwahl in Europa, gegen die angeordnete Vernichtung der Artenvielfalt
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Euröpäische Union
  • Region: Deutschland, Europa
    Kategorie: Verbraucherschutz mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 39 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Freie Saatgutwahl in Europa, gegen die angeordnete Vernichtung der Artenvielfalt

-

Die Europäische Kommission will den Landwirten und Gärtnern in Zukunft die Verwendung von Einheits-Saatgut vorschreiben. Alte und seltene Sorten haben kaum Chancen auf eine Zulassung, ihr Anbau wird strafbar - auch wenn er im privaten Garten erfolgt.

Das darf die Menschheit auf gar keinen Fall zulassen! Diesen Eingriff in die natürliche Schöpfung müssen wir verhindern!

Begründung:

Dies wäre eine staatlich angeordnete Vernichtung der natürlichen Artenvielfalt. Es wäre auch ein Verstoß gegen alle internationalen Artenschutzabkommen. Wenn nur noch das iPad als Handy und Computer zugelassen wär, hätten sich schon längst alle Kartellbehörden darauf gestürzt. Heute geht es um Saatgutrassen (Ökofaschismus), morgen um Menschenrassen (Eingriff in die Gene)

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Lychen, 23.04.2013 (aktiv bis 22.10.2013)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer