Region: Germany
Traffic & transportation

Freifahrt für uns DB Mitarbeiter mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Petition is directed to
Deutsche Bahn AG
2.183 Supporters
Collection finished
  1. Launched April 2018
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Guten Tag lieber Unterstützer/innen!

Kurzfassung: Seit Jahren gab es für die DB Mitarbeiter/innen in Berlin und anderswo die Möglichkeit gegen einen verhältnismäßig geringen Obolus mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren.

Die „ÖPNV-Karte“ in Berlin beruhte auf einer Kooperation zwischen dem Berliner Senat und der DB AG und wurde Ende 2017 ziemlich leise und mit unterschiedlichsten Begründungen eingestellt, ebenso in vielen anderen Städten.

Darum geht es hier aber nicht! Es geht um eine „grüne“ Möglichkeit, für alle DB Mitarbeiter/innen! Eine Möglichkeit, zukünftig bundesweit (wenn möglich gratis) öffentliche Verkehrsmittel nutzen zu können. DB 2020 oder „TOP-Arbeitergeber“? Wie soll das werden, wenn Vergünstigungen für die MA eingestellt werden?

Alle weiteren Informationen zum internen Thema der DB AG findet Ihr im DB Intranet in der folgender Gruppe : #daswäregrün www.db-planet.deutschebahn.com/workspaces/finger-weg-von-unserer-fahrkarte/apps/timeline/chat-2

Auch in der Presse waren vereinzelt Artikel zu finden: www.tagesspiegel.de/berlin/berliner-nahverkehr-bahn-schafft-verguenstigungen-fuer-mitarbeiter-ab/20762510.html

Reason

Warum fahren die Mitarbeiter des größten Verkehrsunternehmens in Deutschland nicht kostengünstiger bzw. gratis mit öffentlichen Verkehrsmitteln? Die DB AG wirbt mit dem Motto DAS IST GRÜN. Das DB Mitarbeiter nun aber wieder teilweise auf Ihren PKW umgestiegen sind ist NICHT GRÜN.

Diese Kooperation des Senates und der DB AG wurde jedoch auch nicht gänzlich aufgehoben. Die Regelung gilt teilweise noch weiter. Somit ist dieser Umstand eine Missachtung der Gleichberechtigung der DB Mitarbeiter. Die Forderung lautet daher : Kostengünstigere bzw. gratis und somit grüne Möglichkeit für DB Mitarbeiter öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Die politischen Gremien und die DB AG sind hier gefragt.

Thank you for your support, Michael Petri from Hohen Neuendorf
Question to the initiator

News

Die Abschaffung der ÖPNV-Karte war nicht nur NICHTGRÜN, sondern eine Gehaltskürzung für uns Mitarbeiter. Die größte Frechheit aber war mit dem Wegfall der Karte die Rentenkürzung für unsere Pensionäre !! Das ist KEINE Wertschätzung !

Bekommen dann im Gegenzug auch alle Straßenbahn- und Linienbusfahrer (sowie alle weiteren Mitarbeiter von Unternehmen innerhalb von Tarif- und Verkehrsverbünden) eine kostenlose BahnCard 100 überreicht? Kostengünstiger (bzw. möglichst kostenloser) ÖPNV ist zwar eine gute Sache, aber warum sollten ausgerechnet und ausschließlich DB-Mitarbeiter davon profitieren?

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now