openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Freiheit für unsere Pullis - Schülern fordern die Herausgabe ihrer Ausscheider Pullover Freiheit für unsere Pullis - Schülern fordern die Herausgabe ihrer Ausscheider Pullover
  • Von: Klasse 9b mehr
  • An: Schulleiterin Ursula Bisinger
  • Region: Schulverbund Lauchertt...
    Kategorie: Bürgerrechte mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
    Sprache: Deutsch
  • Sammlung beendet
  • 157 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Freiheit für unsere Pullis - Schülern fordern die Herausgabe ihrer Ausscheider Pullover

-

Die Schüler der Abschlussklasse der GHWRS aus dem Schulverbund Laucherttal in Gammertingen haben sich zum Abschluss des neunten Schuljahres einen sogenannten "Ausscheíder - Pullover" bestellt.Diese Pullover sind bezahlt, werden aber von der Schulleiterin nicht heraus gegeben.Die Schulleiterin besteht darauf die Pullover, verbunden mit weiteren Kosten für die Schüler, zu ändern (ausschneiden, übermalen, übersticken, ...) und damit an Ihren Standard anzupassen.Ihre Begründung hierzu: Jemand könnte sich von dem Motiv auf dem Pullover (www.schuldruckerei.com/abschluss-shirts/abschlussmotive/namenslisten/lasst-die-party-beginnen_1654/) angegriffen oder beleidigt fühlen und die Schule deshalb belangen.

Seit knapp vierzehn Tagen wird in den Abschlussklassen des Schulverbundes über Änderungen und deren Kosten, der Herausgabe, ded Erhalt des Pullovers sowie seines ursprünglichen Designs debattiert, anstatt für die anstehenden Prüfungen gelernt. Die Schüler der Klasse 9b fordern hiermit die Schulleiterin Frau Bisinger auf: Geben sie den "Ausscheider -Pullover" heraus, damit Wir - die Schüler und Eigentümer - die Änderungen selbst vornehmen können oder schicken sie die "Ausscheider - Pullover" zurück an den Hersteller und erstatten sie unser Geld zurück.

Begründung:

Helfen Sie mit - unterstützen sie uns durch ihre Unterschrift! Helfen Sie uns, damit wir uns gegen diese unsinnige Zensur wehren können! Helfen Sie uns, unser Grundrecht laut Artikel 2 einzufordern! Helfen Sie uns bereits bezahltes Eigentum einzufordern! Helfen Sie uns, damit wir uns auf wirklich wichtige Dinge konzentrieren können!

Der Schulverbund Laucherttal Gammertingen hat in seiner Schulordnung KEINE Regelung bezüglich Kleidungsvorschriften. Es herrscht das Prinzip: Erlaubt ist, was gefällt und den guten Ton nicht verletzt. Seit Jahren werden an derselben Schule "Ausscheider - Pullover" von Abschlussklassen bestellt und getragen. Bei der Wahl des Motives hatten die Schüler bisher stets freie Hand. Man konnte Pullover mit angepassten Alkohol-Motiven, Motiven aus der Rastafari-Szene, abgewandelte Werbelogos u.s.w. bestaunen. Die Motive und Sprüche wurden stets humorvoll provokant gehalten.

Das Einbehalten bezahlter Ware stellt einen nicht haltbaren Zustand, wenn nicht gar einen Vertragsbruch dar. Wer nach Absprache Ware bestellt und bezahlt, aber nicht ausgehändigt bekommt, der hat nach deutschem Gesetz das Recht auf Rückerstattung des Kaufbetrages und/oder das Recht zur Klage.

Wir möchten diesen Zustand schnellstens abschaffen, damit wir uns auf das konzentrieren können, was momentan das Wichtigste ist: Unsere Abschlussprüfung !

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Gammertingen, 06.03.2017 (aktiv bis 12.03.2017)


Debatte zur Petition

PRO: Klingt zunächst so als würde sich die Schulleiterin hier wegen Unterschlagung strafbar machen. (Mehr Infos zum Bestellvorgang und den Vertragsparteien wären angebracht)

CONTRA: Sollte wohl heißen Freiheit für unsere Pullis - Schüler fordern die Herausgabe ihrer Ausscheider-Pullover

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook    Instagram  

Unterstützer Betroffenheit