Freyja muss endlich wieder zu ihrer liebenden Mutter zurückgeführt werden !!!

Begründung

Meine Tochter wurde mir vor 3 Jahren unter sehr dubiosen Umständen weggenommen !!! Mal war ich zu Jung um Mutter zu sein, mal war ich angeblich psychisch krank, mal war mein Hund ( ein belgischer Schäferhund) gefährlich für mein Kind. Es ging so weit, dass mein Kind mir trotzdem weggenommen wurde und das Jugendamt der Stadt Recklinghausen eine Rückführung gänzlich ausschloss. Meine süße kleine Tochter wurde nach Rheine in eine Pflegefamilie geschafft ohne dass ich darüber informiert wurde. Die kleine Maus kennt nichtmal ihren 21 Monate alten Halbbruder, da es immer verhindert wurde, dass sie ihn kennenlernen könnte. Selbst ich als leibliche Mutter darf mein Kind nur alle 4 Wochen für 90 Minuten unter Beobachtung sehen !!! Das muss endlich aufhören !!!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Zara Elena Diane Wiegandt aus Dortmund
Frage an den Initiator
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Wie sollen hier die Menschen über einen persönlichen Einzelfall entscheiden, zu dem sie nur die Sicht einer Seite haben? Man bedenke nur, was in solchen Fällen los ist, wenn das Jugendamt ein Kind in einer Familie belässt und es dann zu Schaden kommt? Ich möchte nicht unterstellen, dass es in genau diesem Fall so ist, aber ich finde, die Petition ist für solche Anliegen das falsche Werkzeug.