Bölge : Almanya
Sağlık

Früheres Renteneintrittsalter und weniger Sozialversicherungsabgaben für Pflegeberufe

Dilekçe yönlendirildi
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
7.653 destekçiler 7.605 İçinde Almanya
15% den 50.000 yetersayı için
  1. Başladı 23.09.2021
  2. Henüz koleksiyon > 3 ay
  3. Gönderim
  4. Alıcı ile iletişim kutusu
  5. Karar

Kişisel verilerimin saklanmasını ve işlenmesini kabul ediyorum. Dilekçe sahibi İsim ve yer görebilir ve bu bilgileri alıcıya iletebilir. Onayımı istediğim zaman geri çekebilirim .

Der Pflegeberuf muss attraktiver gemacht werden. Es muss endlich etwas passieren!

Ein temporäres Händeklatschen, eine Bonuszahlung oder eine Bezahlung nach Tarif machen den Pflegeberuf nicht attraktiver. Der Fachkräftemangel ist eklatant.

Wir fordern Sie auf Herr Spahn, mindern Sie die Sozialabgaben für Pflegekräfte auf Staatskosten und senken Sie das Renteneintrittsalter auf 61 Jahre!

Laut Statistischem Bundesamt befinden sich 42,2 Prozent der stationären Einrichtungen und 65,8 Prozent der ambulanten Pflegedienste in privater Trägerschaft. Wälzen Sie die Kosten nicht auf diese ab und setzen Sie Steuergelder sinnvoll ein!

Herr Spahn, gehen Sie mit gutem Beispiel voran und zollen Sie uns endlich den Respekt, den wir verdient haben.

Gerekçe

Wir Pflegekräfte können nicht unsere Arbeit niederlegen, um auf der Straße zu demonstrieren,

wir Pflegekräfte können die Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen nicht für einige Tage schließen,

wir Pflegekräfte können und würden es unseren Patienten nicht zumuten, diese wegen eines Streikes zu schädigen oder gar zu gefährden. Wir stellen das Bedürfnis anderer über unser eigenes.

Laut dem Institut der deutschen Wirtschaft in Köln könnten in Deutschland in der stationären Versorgung bis zum Jahr 2030 rund 286.000 Pflegekräfte und in der ambulanten Pflege rund 175.000 Pflegekräfte fehlen.

Das ist eine Steigerung um rund 22 % im Vergleich zum Jahr 2020.

Physische und psychische Belastung beschleunigt einen früheren Renteneintritt:

Dass Pflegekräfte unter enormen Druck stehen, weiß man nicht erst seit der Corona-Pandemie. Häufiges Stehen sowie diverse andere physische Belastungen durch schweres Heben oder Tragen bringen das Pflegepersonal oftmals an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit. So verursachen besonders Rückenschmerzen bei Pflegekräften knapp 96 Prozent mehr Fehltage als in anderen Berufen, bei Pflegehilfskräften sogar 180 Prozent. Laut des TK-Gesundheitsreports lassen sich Pflegekräfte durchschnittlich 4,63 Tage pro Jahr aufgrund von psychischen Beschwerden krankschreiben. Das sind knapp 87 % mehr als in allen anderen Berufen.

Die Altersgrenze für den Renteneintritt beträgt 67 Jahre – auch in der Pflege. Laut dem Pflegereport der Barmer gehen von 1.000 Altenpflegefachkräften durchschnittlich pro Jahr 3,9 Prozent in Frührente. Das sind 27 Prozent mehr als andere Berufstätige.

Der zunehmende Eintritt von Pflegekräften in die Frührente verschärft den ohnehin schon herrschenden Pflegenotstand. Während es unter anderem an Nachwuchs mangelt, brechen auch die erfahrenen Kräfte weg. Die Hilferufe nach der Umsetzung bereits vielfach aufgezeigter Lösungen werden immer lauter.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Statistik:

Desteğiniz ve angajmanınız için çok teşekkür ediyoruz , Tim Wehner itibaren Ortenburg
Başlatıcıya soru

Bu dilekçeyi şu an tercüme et

Yeni lisan versiyonu

Haberler

tartışma

Seht in die Kommentare, das sagt alles ! habe mit 16 Jahren angefangen mit freiwilligen Sonntagsdiensten im Krankenhaus, mit 17 Jahren kam der Zivildienst (voll in der Pflege, nix Fahrdienst...), im anschluss gleich die 3 Jährige Ausbildung. nun bin Ich 47J. und nach 30 jahren Pflegeerfahrung wird mir bewusst: wie kann man diesen Beruf bis zur Rente durchhalten ? ( habe nun auf 75 % Reduziert, verzichte auf volles Gehalt um vielleicht dann wenigstens bis zur Rente durchzuhalten.(chron. Rückenschmerzen). es war mein Wunschberuf, wenn es geht auch noch bis nach der Rente, ohne Rollator :-)

Extrawürste für bestimmte Berufsgruppen sind immer unsozial. Sinnvoller wäre m.E. das Einführen einer abschlagsfreien(!) Frührente wegen Arbeitslosigkeit. D.h..: Der Arbeitgeber kündigt der Pflegekraft, wenn er keine weniger belastende Arbeit für sie hat. Die Gekündigte meldet sich arbeitslos und bemüht sich darum, eine körperlich leichtere Arbeit zu finden. Wenn das nach zwei Jahren nicht gelingt, darf der Vermittler Rente wegen Arbeitslosigkeit empfehlen. So können sich viele ehemalige Pfleger noch nützlich machen (z.B. an Schulen oder in Altersheimen).

İnsanlar neden imzalar?

2 saat önce

Weil ich Pflegekraft bin und das auf keinen Fall bis zum 67. durchhalten kann.

4 saat önce

Die genannten Probleme sind lange bekannt. On den letzten Jahren sind durch berufspolitisches Engagement Maßnahmen entstanden die zunächst kurzfristig für eine andere Wahrnehmung in der Öffentlichkeit für diesen Beruf gesorgt haben. In der Folge müssen nun Maßnahmen getroffen werden die langfristig dafür sorgen genügend Personal in den Krankenhäusern, Pflegeheimen, Ambulanten Pflegediensten zu binden und für deren Gesundheit am Arbeitsplatz zu sorgen, wie es im öffentlichen Dienst auch möglich ist!

Ich selber bin Pflegefachkraft und überlege aus der Branche abzuwandern da ich meine Familie nicht ausreichend unterstützen kann. Als Fachkraft verdiene ich um den zur Zeit diskutierten Mindestlohn und bin 10 Stunden am Tag für die Arbeit unterwegs.

Mit 1.600,-€ Nettogehalt / Haushalt gehört man in Deutschland nicht zum Mittelstand und ist laut Berichten sowie wissenschaftlich geführten Statistiken von Armut bedroht!

5 saat önce

Damit sich endlich was ändert.. Bis ins hohe alterschafft man das einfach nicht mehr.

7 saat önce

In der Pflege ist arbeiten bis 67 schon körperlich nicht mehr zu schaffen. Viele müssen aus gesundheitlichen Gründen schon in Frührente gehen.

Dilekçeyi yaymak için araçlar.

Kendi web siteniz, blogunuz veya tüm web portalınız var mı? Bu dilekçenin savunucusu ve çoğaltıcısı ol. openPetition'da sayfalarınıza entegre etmek için banner'lar, widget'lar ve API (arayüz) bulunuyor.

Kendi websiteniz için giriş yapma aracı

API (arayüz)

/petition/online/frueheres-renteneintrittsalter-und-weniger-sozialversicherungsabgaben-fuer-pflegeberufe/votes
Açıklama
OpenPetition ve varsa dış sayfalardaki imza sayısı.
HTTP yöntemi
GET
Dönüş biçimi
JSON

Sağlık hakkında daha fazla bilgi

Sivil katılımı güçlendirmek için yardımcı olun. Bağımsız kalırken endişelerinizi duyurmak istiyoruz.

Şimdi Bağış yap