In wenigen Tagen soll eine Entscheidung für den Theaterstandort fallen. Und der lollfuss ist definitiv besser geeignet. Der Neubau ist um lollfuss besser erreichbar als im Hesterberg. Um einen Neubau kommen wir jedoch nicht herum und der ist auch dringend notwendig da das alte Gebäude Einsturzgefährdet ist. Bitte unterstützt den Erhalt der Spielstätte im lollfuss.

Begründung

In wenigen Tagen soll eine Entscheidung für den Theaterstandort fallen. Und der lollfuss ist definitiv besser geeignet. Der Neubau ist um lollfuss besser erreichbar als im Hesterberg. Um einen Neubau kommen wir jedoch nicht herum und der ist auch dringend notwendig da das alte Gebäude Einsturzgefährdet ist. Bitte unterstützt den Erhalt der Spielstätte im lollfuss.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Phillip Volger aus Schleswig
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • Liebe Unterstützer und Unterstützerinnen des Theaters im Lollfuss. Ich habe gestern die Petition per Mail bei Herrn Dr. Christiansen eingereicht. Bereits heute um 16.00 Uhr findet im Rathaus im Ständesaal eine
    Sondersitzung des Bau- und Umweltausschusses, des Finanzausschusses und des Kulturausschusses zum Beschluß über den Bau eines Theaters, beginnend mit einer Bürgerfragestunde statt. Die Ratsversammlung stimmt dann am Donnerstag über das Theater ab. In der Hoffnung das wir was bewirken können danke ich euch für eure Unterstützung.
    Euer Phillip Volger

Pro

WIR - 17 Senioren aus dem TILO sind einstimmig für den Erhalt unseres Theaters im Lollfuß, dass nach unserem Wissensstand (Bauingenieur Hardenberg Stadtweg) zu wesentlich günstigeren Kosten zu restaurieren ist!, wenn die Verantwortlichen es denn wirklich wollen. Bis heute sind noch keine Gesamtkosten genannt worden, die der Umzug nach Molfsee betragen!!!

Contra

Noch kein CONTRA Argument.