• Von: Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen (Stiftung ... mehr
  • An: Oberhavel Verkehrsgesellschaft (OVG)
  • Region: Berlin und Brandenburg
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 465 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Für eine bessere Anbindung der Gedenkstätte Sachsenhausen an das Liniennetz der OVG

-

Die Busverbindung zwischen dem Bahnhof Oranienburg und der Gedenkstätte Sachsenhausen soll verbessert werden.

Begründung:

Jährlich besuchten rund 660.000 Menschen (2015) aus aller Welt die Gedenkstätte und das Museum Sachsenhausen. Viele von ihnen reisen aus Berlin an und nutzen die gute Verbindung mit der S-Bahn oder der Regionalbahn zum Bahnhof Oranienburg. Dann aber steht ihnen meist ein 20-minütiger Fußweg bevor, da die Busverbindung zur Gedenkstätte durch die OVG-Buslinien 804 und 821 völlig unzureichend ist. Unterstützen Sie daher die Forderung der Gedenkstätte Sachsenhausen, des Fördervereis der Gedenkstätte, des Internationalen Sachsenhausen Komitees und der Stadt Oranienburg für eine deutlich verbesserte Anbindung der Gedenkstätte an das Liniennetz der OVG.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Oranienburg, 18.05.2016 (aktiv bis 17.08.2016)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Bevor irgendwie und überhaupt an eine bessere Busverbindung zum KZ gedacht wird, sollten erst einmal alle anderen mangelhaft ausgeführten Busverbindungen von und nach Oranienburg auf ein vernünftiges bürgergerechtes Niveau gehoben werden.



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Kurzlink