Region: Bavaria
Education

Für einen Regelbetrieb an bayerischen Schulen und Kitas ab September 2020

Petition is directed to
Bayerischer Landtag
1.164 Supporters 1.139 in Bavaria
Collection finished
  1. Launched 27/05/2020
  2. Collection finished
  3. Filed on 14 Jul 2020
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Sehr geehrter Herr Dr. Piazolo,

seit Mitte März jonglieren wir Eltern mit den kräftezehrenden Herausforderungen durch die Corona-Krise: wir leisten weiterhin unsere Jobs, bringen unseren Schulkindern neuen Lernstoff bei oder beschäftigen unsere Krippen- bzw. Kindergartenkinder.

Viele von uns sind am Ende ihrer Kräfte und auch unsere Kinder leiden zunehmend unter dieser Ausnahmesituation. Gerade das Beibringen von neuem Schulstoff überfordert die pädagogischen Fähigkeiten von uns Eltern und strapaziert die Eltern-Kind Beziehung zunehmend. Irgendwie hangeln wir uns bis zum Ende dieses Schul- und Kindergartenjahres durch. Natürlich auch unterstützt von den teilweise Öffnungen von Schulen und Kitas.

Was aber viele von uns beschäftigt und umtreibt: wie soll das im neuen Schul- und Kitajahr weitergehen?

Ja, wir wissen noch viel zu wenig über das neue Virus und Vorsicht ist weiterhin geboten. Dennoch möchten wir auf Grundlage der im Mai 2020 veröffentlichten Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH), der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie (DGPI), der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ), der Gesellschaft für Hygiene, Umweltmedizin und Präventivmedizin (GHUP) und des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte in Deutschland (bvkj e.V.) fordern:

Uneingeschränkter Regelbetrieb spätestens zum neuen Schul- und Kitajahr ab September 2020 - lasst unsere Kinder endlich wieder am normalen Schul- und Kita-Leben teilnehmen!

„Homeschooling“ darf kein Regelbetrieb werden!

Wir möchten ebenfalls erreichen, dass aufgrund der bis dato gewonnenen Erkenntnisse, dass Schul- und Kitaschliessungen wahrscheinlich nur eine geringe Effektivität auf die weitere Infektionsausbreitung haben, bei einer möglichen zweiten Infektionswelle von erneuten Schul- und Kitaschliessungen abzusehen.

Hier die Stellungnahme im Detail: www.krankenhaushygiene.de/ccUpload/upload/files/2020_05_19_Stellungnahme_DGKH_Covid-19_Kinder.pdf

Reason

Ich möchte erreichen, dass mit dieser Petition die betroffenen Eltern und Kinder gehört und berücksichtigt werden.

Homeschooling und Kinderbetreuung neben dem Job darf keine Regel werden, egal ob die Eltern im HomeOffice arbeiten.

Thank you for your support, Claudia Mauritz from Mehring
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützer:innen,

    wie bereits berichtet, wird unsere Petition Ende September im Petitionsausschuß Bildung & Kultus behandelt.

    Die Eltern-Initiative "Familien in der Krise" für Bayern, in der ich mich engagiere, hat heute eine Unterschriftenaktion für unsere Kinder und ihr Recht auf Bildung gestartet.
    Gerne gebe ich diese Information an Euch weiter:

    Liebe Familien, wollt ihr auch nicht länger hinnehmen, dass Kinder und Bildung auf dem politischen Abstellgleis stehen? Dann helft mit, dass wir richtig laut werden!

    Unterstützt unsere Elterninitiative "Familien in der Krise". Wir setzen uns in Bayern und ganz Deutschland ein für Kinder und Familien in Zeiten von Corona!

    In unserer aktuellen Aktion richten wir eine Petition an die bayerische... further

  • Liebe Unterstützer:innen,

    ich durfte heute die Petition im Bayerischen Landtag an die Grünen-Landtagsabgeordneten Max Deisenhofer und Gabriele Triebel überreichen, die beide Mitglied im Petitionsausschuss Bildung und Kultus sind.
    Die nächste Sitzung im Ausschuss ist Ende September.
    Die Petition wird ebenfalls an das Kultusministerium übergeben.

    Wir Eltern müssen weiterhin aktiv bleiben, denn die sog. "Rotznasenverordnung" führt dazu, dass eigentlich gesunde Kinder von Kitas und Schulen ausgeschlossen werden, sobald nur die Nase läuft.
    Es gibt dazu ein Schreiben des Berufsverband Kinder- und Jugendärzte, Landesverband Bayern, die zum Protest bei den zuständigen Ministerien aufrufen.
    Für weitere Infos zu dem Thema bitte gerne direkt bei mir... further

  • Liebe Unterstützer:innen,

    ich darf am kommenden Dienstag die Petition im Bayerischen Landtag an Max Deisenhofer, Bayr. Grüne überreichen.
    Er ist Mitglied im Petitionsausschuss Bildung und Kultus.
    Laut Kultusministerium ist der Weg über den Landtag auch der korrekte Weg. Der Ausschuss wird diese Petition dann an das KM weitergeben!

    An dieser Stelle nochmal HERZLICHEN DANK an alle, die diese Petition unterschrieben und bekannt gemacht haben!

    Schöne Grüße,
    Claudia Mauritz

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now