• Von: Silke Mausch, Mutter mehr
  • An: Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Familie mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 45 Unterstützer
    45 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Gebt den Erziehern, Krankenpflegepersonal, Angestellten der Stadtwerke usw. endlich mehr Anerkennung

-

Erzieher, Krankenpflegepersonal, Angestellte der Stadtwerke usw. müssen mehr Anerkennung in Form eines angemessenen Gehaltes bekommen.
Städte und Kommunen sollen damit für eine hohe Priorität einer guten Lebensqualität ein Zeichen setzen und die Menschen unterstützen. Das sollte wichtiger Bestandteil bei Budgetplanungen sein und dementsprechende Beachtung in einer zuverlässigen Umsetzung finden.

Begründung:

Wie lange sollen alle Betroffenen das noch ertragen?
Es ist an der Zeit, dass die fordernden Berufsgruppen endlich die Anerkennung in Form angemessener Gehälter erfahren.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Nürnberg, 16.04.2016 (aktiv bis 15.10.2016)


Debatte zur Petition

PRO: es sollte dazu eine Website aufgebaut werden, auf der jeder Erzieher, das Krankenpflegepersonal, die Angestellten der Stadtwerke ihren Namen eingeben können und ihnen eine Urkunde der Anerkennung als PDF-File zugesendet oder per download bezogen werden ...

PRO: Da sich das Geld ja leider weitesgehend als Anerkennung der Arbeit in der Welt durchgesetzt hat ist es entsprechend so anzupassen das die Wertschätzung dieser Berufe der geleisteten Arbeit entspricht. Deutschland ist übrigens Europaweit vom Pflegepersonal ...

CONTRA: Ist ja wieder typisch. Im Titel wird mehr "Anerkennung" gewünscht, und öffnet man die Petition geht's doch wieder nur um den schnöden Mammon... Ein Tip: Um mehr Geld zu verdienen hilft "mehr arbeiten" oder "höhere Qualifizierung". Für diejenigen, die ...

CONTRA: Jedes Jahr das selbe,IHR STREIKT IMMER! 3 % auf 2 Jahre sind höher als die Teuerungsrate.

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Kurzlink