Die Sperrstunde im Club High 5 in St. Johann soll auf 1 Uhr vorverlegt werden, obwohl andere Lokalitäten weiterhin bis 4 Uhr geöffnet haben dürfen.

Die Petition kann völlig Anonym ausgefüllt werden. Namen und Adresse Ausfüllen und bei "Nicht Öffentlich unterschreiben" ein Häckchen setzen. So werden eure Namen und eure Adresse nicht Öffentlich sichtbar gemacht.

Begründung

Gegen ein Ungerechtes behandeln von einzelnen Gastronomen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Bürger aus St.Johann
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Hallo Liebe Petitionsunterzeichner.

    Zum ersten möchte ich mich mal bei Ihnen bedanken bei der Unterstützung unseres Anliegens.

    Zum zweiten möchte ich sie höfflichst bitten die Petition weiter zu empfehlen und ihren Freunden und Bekannten die noch nichts von der Petition gehört auch dazu animieren sie zu Unterzeichnen.

    Hier der Link zur Petition: www.openpetition.de/petition/online/gegen-eine-vorzeitige-verlegung-der-sperrstunde-auf-1uhr-im-club-high-5

    Vielen Dank nochmal und ich werde sie über den weiteren Verlauf der Petition auf dem Laufenden halten.

Pro

Das größte Problem sind die alkoholisierten & lärmenden Jugendlichen auf der Straße. Bei Vorverlegung der Sperrstunde, steigt die Zahl dieser um 1 besonders an. Da andere Lokale wie Goldener Hirsch, Mamasittas und Mädchenschule eine geringfügigere Kapazität aufweisen, wird das Vandalismusproblem mit der Vorverlegund der Sperrstunde nicht gelöst werden. Höhere Polizei-/Sicherheitsdienstpräsenz und Zusammenarbeit von Lokalbetreibern mit Taxi/ Nachtschwärmerbetreiber können das Problem minimieren.

Contra

Manche wollen in der Nacht schlafen! Der Wirt kann einem nur leid tun, der kann eigentlich nichts dafür! Schuld an dem Problem sind die lieben GÄSTE! Die müssen ja fast die ganze Nacht grohlend und johlend durch St.Johann laufen! Wenn sich die Gäste zu benehmen wüssten dann gäbe es überhaupt kein Problem!!!