openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Gesetzliche Krankenversicherung - Mitgliedschaft - - Wahlfreiheit für Studierende und Auszubildende Gesetzliche Krankenversicherung - Mitgliedschaft - - Wahlfreiheit für Studierende und Auszubildende
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 82 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Gesetzliche Krankenversicherung - Mitgliedschaft - - Wahlfreiheit für Studierende und Auszubildende

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen…dass im Sozialgesetzbuch für Studenten und Auszubildende die Möglichkeit festgeschrieben wird, sich mit dem Auslaufen der Ansprüche auf Kindergeldzahlungen und/oder nach Beendigung des Studiums für eine private oder gesetzliche Krankenkasse entscheiden zu können.

Begründung:

Erstens: In der Familienkasse der GKV sind Studenten bis zum Auslaufen der Ansprüche auf Kindergeldzahlung kostenlos mitversichert und haben danach (theoretisch) eine konkrete Wahlmöglichkeit zwischen einem Beitritt zur GKV oder der PKV. Beihilfeberechtigte müssten sich schon mit dem Beginn des Studiums - also in etwa sechs Jahre vor dem Auslaufen der Ansprüche auf Kindergeldzahlung - endgültig für eine der beiden Einrichtungen entscheiden.Zweitens:Beihilfeberechtigte sind zu 20% mit einem eigenen Vertrag und entsprechenden Kosten Mitglied der PKV und mit 80% bei der jeweiligen Beihilfestelle (zu landesunterschiedlichen Bedingungen) versichert - was in etwa der Familienkasse gleichzusetzen ist. Dieser Personenkreis ist damit überhaupt nicht reinen Privatversicherten gleichzustellen, was de facto aber geschieht.Fazit:Wenn diese Veränderungen realisiert würden, bestünde Gleichheit.

14.11.2012 (aktiv bis 26.12.2012)


Neuigkeiten

Pet 2-17-15-8270-044491Gesetzliche Krankenversicherung - Mitgliedschaft - Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 22. Mai 2014 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Mit ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags