Der Deutsche Bundestag möge beschließen darauf hinwirken den Begriff Alten- und Krankenpflege durch Senioren- und Krankenpflege zu ersetzen Soweit LänderZuständigkeiten angesprochen sind, beauftragt der Bundestag das Ministerium für Arbeit und Soziales und ggf.das Familienministerium die Umsetzung mt den Ländern auf den Weg zu bringen, bzw. die Petition ebenfalls den Ländern zur Beschlussfassung zu übersenden

Reason

Der Begriff Altenpflege ist negativ behaftet und nicht mehr zeitgemäß. In einer Zeit in der regelmäßig lange verwendete Begriff auf dem Prüfstand gelangen und geprüft wird ob sie noch zeitgemäß oder diskriminierend sind, ist die Begriffskorrektur in der Alten - und Krankenpflege überfällig.Das Wort Alten ist von vorgestern, respektlos ja diffamierend und sollten daher durch den Begriff Senioren ersetzt werden.Der Begriff ist wertfrei von Vorurteilen, gilt für eine größeren Personenkreis, nicht diskriminierend und daher zeitgemäß.

Thank you for your support

News

  • Pet 3-18-17-2124-024623Gesundheitsfachberufe
    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 23.06.2016 abschließend beraten und
    beschlossen:
    Die Petition der Bundesregierung – dem Bundesministerium für Gesundheit und dem
    Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend – zu überweisen.
    Begründung
    Der Petent möchte erreichen, dass der Begriff "Alten- und Krankenpflege" durch den
    Begriff "Senioren- und Krankenpflege" ersetzt wird.
    Er führt aus, dass die gewünschte Umsetzung gemeinsam vom Bundesministerium für
    Arbeit und Soziales (BMAS) und vom Bundesministerium für Familie, Senioren,
    Frauen und Jugend (BMFSFJ) mit den Ländern vorgenommen werden solle. Der
    Begriff der Altenpflege sei negativ behaftet und nicht mehr zeitgemäß. Das Wort „Alte“
    sei... weiter

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.