Grundgesetz - Keine Benachteiligung alleinstehender behinderter Menschen (ohne Familie/Verwandtschaft) gegenüber Familien

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
27 Supporters 27 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched May 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, dass im Sinne der Menschenwürde alleinstehende Menschen, die ohne Familie sind und auch keine sonstige Verwandtschaft auf der Welt haben, in Deutschland leben und Behinderungen aufweisen, unter den besonderen Schutz des Grundgesetzes gestellt werden, damit diese nicht durch die Folgen des grundgesetzlich garantierten, besonderen Schutzes von Familienmenschen benachteiligt werden.

Reason

Menschen mit Behinderungen sind häufig wegen ihrer Behinderungen alleinstehend. Dafür können sie nicht. Das Sozialgesetzbuch und seine Gesetze reichen beispielsweise nicht aus, sie vor perfiden und offenen Mobbingattacken am ersten Arbeitsmarkt in Vollzeitstellen in familienfreundlichen Unternehmen schützen zu können. Insbesondere haben Männer mit Behinderungen die Problematik, dass sie gegenüber kerngesunden Geschlechtsgenossen im betrieblichen Alltag benachteiligt werden, nur weil diese Väter sind oder gegenüber eben solchen Frauen, im Bewerberverfahren benachteiligt werden.

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now