Region: Germany
Environment

Grundsätzliches Verbot von Müllexporten

Petition is directed to
Petitionsausschuss des deutschen Bundestages
14 Supporters 14 in Germany
0% from 50.000 for quorum
  1. Launched 10/02/2021
  2. Time remaining 4 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Müll, der in Deutschland anfällt (und dazu zählt auch Platsikmüll, der jetzt noch als 'Wertstoff' exportiert wird), darf grundsätzlich nicht mehr exportiert werden. Den Müll den wir erzeugen, müssen wir zu 100% entweder recyceln, oder eben thermisch oder anderweitig umwandeln. Das gilt auch für den sogenannten Atommüll!

Reason

Bedingt durch Müllexporte (z.B. als Werstoff deklarierter Plastikmüll), werden über diesen Weg teilweise extreme Umweltschädigungen in anderen Ländern ausgelöst. Das darf aus ökonomischen, umwelttechnischen und auch aus moralisch/ethischen Gründen nicht geschehen.

Thank you for your support, Erwin Hendel from Pfaffenhofen a.d.Ilm
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Not public Stuttgart

    8 days ago

    Der Müll darf nicht in den armen Ländern landen, die das Zeug einfach im Meer versenken oder riesige Müllberge auftürmen, die dann der Wind verweht. Dann könnte man ja auch den Müll gleich in den nächsten Fluss werfen, denn er kommt ja sowieso ins Meer. (Ironie). Recycling, weniger Verpackungsmüll und abbaubare Verpackungsmaterialien ... sind die einzige Möglichkeit, um das Müllproblem zu verringern. Ansonsten verlagert man das Problem nur... und das auch nur recht kurzfristig. Aus den Augen aus dem Sinn... das funktioniert nicht.

  • Mirko Caspary Wuppertal

    on 18 Feb 2021

    ja und das sofort.

  • on 15 Feb 2021

    In den letzten 10 Jahren hat sich die Menge an Plastikmüll in Deutschland erheblich vergrößert und ein großer Anteil davon landet über den Exportweg im Meer. Das muss aufhören.

  • on 14 Feb 2021

    Wir müssen unseren Müll in unserem Land behalten und hier eine möglichst unschädliche Entsorgung durchführen. Nur so vermeiden wir , dass unser Müll in den Weltmeeren landet, oder auf wilde Deponien in andere Länder kommt. Ohne Müllexportverbot kann das nicht gewährleistet werden.

  • Werner Fischer Geretsried

    on 13 Feb 2021

    Weil es nicht sein kann, dass gerade die westlichen Nationen mit ihrem Müll der Wohlstandsgesellschaft die Entwicklungsländer und Weltmeere vergiften.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/grundsaetzliches-verbot-von-muellexporten/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international