Region: Germany
Welfare

Hartz IV Empfänger sollten 5 Tage je Woche für 5 Std. eine Leistung für die Allgemeinheit erbringen

Petition is directed to
Bundestag
77 supporters 77 in Germany
Collection finished
77 supporters 77 in Germany
Collection finished
  1. Launched 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted on 07 Sep 2022
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Ich möchte, das Hartz IV Empfänger - als Gegenleistung dafür, daß wir / der arbeitende Teil der Bevölkerung alles aufbringen, was zu deren Leben nötig ist - an fünfTagen je Woche für 5 Stunden eine Tätigkeit, die Ihrem Fähigkeiten entspricht, für die Allgemeinheit ausüben.

Dabei soll auf die tatsächliche Fähigkeit der Person geachtet werden.

Hätte z.B. eine Person keine Hände( übertriebenes Beispiel ), könnte sie im Altersheim, einer Schule oder im Kindergarten Geschichten erzählen.

Ist eine Person z.B. als Sanitärfachkraft erfahren , könnte sie Sanitäre Anlagen in Schulen und anderen öffentichen Gebäuden reparieren.

Ein Mensch, der sich mit Literatur auskennt könnte in einer öffentlichen Bibliothek tätig werden.

Usw...

So würde die Leistung ( Steuern und Abgaben ) die die arbeitenden Bürger erbringen, nicht nur dazu beitragen, daß nicht arbeitende Menschen eine Aufgabe und dadurch Selbstwert erhalten.

Es würde das tägliche Leben und den Wohlstand für jeden Bürger in Deutschland verbessern.

Denn öffentliche Einrichtungen wären gut gewartete, Parks, Schwimmbäder, Theater und vieles andere ,wären nicht mehr von Schließung bedroht.

Es wäre wieder schöner durch Ortschaften zu gehen, denn Spielplätze und Straßen wären wieder schön bepflanzt und sauber - wie es in meiner Judend war.

Das würde einfach für uns alle ein schöneres Leben bringen.

Reason

Das Hartz IV Empfänger diese 5 Std. Arbeit an 5 Tagen für die Allgemeinheit tun, kommen aus ihren oftz stupieden täglichen Trott heraus.

Sie bekommen eine befriedigende Aufgabe.

Sie bekommen einen Wert für sich selbst und alle andere und sie selbst können die Einrichtungen nutzen,zu deren Verbesserung sie durch ihre Tätigkeit beitragen.

Die Kosten , die vom öffentlichen Haushalt für Hartz IV aufgebracht werden, würden einen Nutzen für jeden Bewohner dieses Landes erzielen.

Thank you for your support, Birgit Schuster from Haßloch
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

News


  • openPetition hat die von Ihnen unterstützte Petition offiziell im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages eingereicht. Jetzt ist die Politik dran: Über Mitteilungen des Petitionsausschusses werden wir Sie auf dem Laufenden halten und transparent in den Petitionsneuigkeiten veröffentlichen.

    Als Bürgerlobby vertreten wir die Interessen von Bürgerinnen und Bürgern. Petitionen, die auf unserer Plattform starten, sollen einen formalen Beteiligungsprozess anstoßen. Deswegen helfen wir unseren Petenten, dass ihre Anliegen eingereicht und behandelt werden.


    Mit besten Grüßen,
    das Team von openPetition

  • Ich glaube unseren Politikern und Sozialverbänden, gerne, daß Hartz IV Empfänger sehr gerne arbeiten möchten.
    Doch das geschah gestern :
    Du hast Folgendes gesendet:

    Hallo Diana, können Sie bitte meine Petition unterschreiben und teilen ? Hier ist der Link :https://www.openpetition.de/petition/online/hartz-iv-empfaenger-sollten-5-tage-je-woche-fuer-5-std-eine-leistung-fuer-die-allgemeinheit-erbringe vielen Dank und schönen Abend Birgit
    Diana

    Guten Abend wie ist das gemeint Hartz IV Empfänger sollten 5 Tage je Woche 5 Std eine Leistung für die Allgemeinheit erbringen?
    Du hast Folgendes gesendet:

    Hallo, ich sehe das so, wir alle arbeiten und zahlen Abgaben. Wir unterstützen damit die Menschen, die nicht arbeiten ( finanzieren ihr gesamtes Leben... further

  • Schaut, das ist eine sehr stark befahrenen Straße, in einer unter Finanzkontrolle stehenden Stadt . Es ist so wenig Geld da, daß diese 4 Bäume einfach abgesägt wurden, statt sie zu ersetzen und zu pflegen.
    Wäre es nicht super, wenn durch Einsatz von Hartz IV Empfängern die Bäume ersetzt und gepflegt werden könnten?
    Ein wichtiger Beitrag zur Bekämpfung von Feinstaub, Klimaerwärmung und Artensterben könnte geleistet werden.
    Bitte unterschreibt und teilt meine Petition.

... weil wir in einer Gesellschaftsform leben, die vom Geben und Nehmen getragen wird.

1. wäre das Zwangsarbeit.2.setzen Sie da eine Abwärtsspirale in Gang: warum sollte eine Behörde noch einen Klempner bezahlen,wenn sie auf einen Transferempfänger zum Nulltarif zurückgreifen könnte?3.Was machen Sie mit denen,die sich weigern?4.Wer entscheidet,was zumutbar ist?Da hier alle Prozesskostenhilfeberechtigt:Ihnen ist schon klar,was das für unsere Gerichte bedeutet?

More on the topic Welfare

11,054 signatures
221 days remaining
1,584 signatures
156 days remaining

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now