openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Heilhilfsberufe - Einbeziehung aller Leistungsnachweise in die Prüfungs-Endnote Heilhilfsberufe - Einbeziehung aller Leistungsnachweise in die Prüfungs-Endnote
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 80 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Heilhilfsberufe - Einbeziehung aller Leistungsnachweise in die Prüfungs-Endnote

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen ... dass die erreichten Leistungen in den Ausbildungen Physiotherapeut und Masseur/Medizinischer Bademeister nicht nur relevant sind zur Prüfungszulassung, sondern die erbrachten Leistungen in den zwei bis drei Jahren der Ausbildungen mit den Prüfungsnoten verrechnte werden.

Begründung:

Auszubildende in den Bereichen Physiotherapie und Masseur/medizinischer Bademeister absolvieren eine wissensreichen, anspruchsvolle Ausbildung mit über 12 verschiedenen Ärztefächern und berufsrelevanten Fächern, wie Anatomie oder Physiologie, die großes Verständnis, viel Fleiß, eine Menge Zeit verlangen. Zu Recht. Doch zu Unrecht werden erlangte, mit Zensuren bewertete Leistungen nicht berücksichtig, wenn es um die Prüfungen geht: Sofern der Auszubildende zur Prüfung zugelassen ist, sind vorherige, hart erarbeitete Zensuren hinfällig und werden nicht mit den Prüfungsergebnissen verrechnet, sondern viel mehr wird die Leistung des Schülers in einer Momentaufnahme, nämlichen dem der Prüfung, gemessen und bewertet, was unzulässig ist. Es mögen bitte ebenso die zuvor erbrachten Leistungen, in Form der Zensierung, prüfungsrelevant sein und das nicht nur im Sinne der Prüfungszulassung, sondern im Sinne der Verrechnung 1:1, Zensuren während der Ausbildungszeit : Prüfungszensuren.

05.03.2012 (aktiv bis 03.05.2012)


Neuigkeiten

Pet 2-17-15-2124-034820Gesundheitsfachberufe Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 10.04.2014 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Die Petentin fordert ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags