openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Internet - Angaben eines Impressums von Privatpersonen Internet - Angaben eines Impressums von Privatpersonen
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 88 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Internet - Angaben eines Impressums von Privatpersonen

-

Der Deutsche Bundestag möge eine Änderung des Telemediengesetz beschließen, so dass die Angabe eines Impressums auch in verdeckter Form möglich ist, wenn es sich um Inhalte im Internet handelt, die von Privatpersonen zur Verfügung gestellt werden und keine kommerziellen Absichten vorhanden sind. Die verdeckte Form soll hierbei durch Hinterlegung der persönlichen Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer etc.) bei einer staatlichen Stelle und Erwähnung der Hinterlegung (bei den Inhalten) erfolgen.

Begründung:

Das Internet wird im starken Maße auch von Privatpersonen genutzt, um das aktuelle oder geschichtliche Zeitgeschehen zu kommentieren, um Standpunkte in politischer, religiöser, gesellschaftlicher oder anderer Hinsicht zu beziehen. Diese Privatpersonen verlassen dabei gemäß Telemediengesetz bzw. Rechtsprechung oft den Rahmen des rein Privaten / Familiären und fallen dann unter die Pflicht einer Anbieterkennzeichnung (Impressum). Folgen sie dieser Pflicht, macht sie dies angreifbar. Nicht nur in legitimer Art und Weise (z.B. durch rechtliche Verfolgung), sondern auch durch persönliche Konfrontation, schlimmstenfalls in Form von Bedrohung und Gewalt durch undemokratisch agierende Mitmenschen. Mit der vorgeschlagenen Änderung soll erreicht werden, dass die rechtliche Verfolgung weiterhin möglich bleibt, negative Effekte eines direkten Impressums jedoch vermieden werden. Eine staatliche "Verwahrstelle" sollte die persönlichen Daten nur dann an Dritte herausgeben, wenn begründetes Interesse vorliegt. Eine unmittelbare Kontaktaufnahme des Anbieters könnte weiterhin per E-Mail mit einer Adresse erfolgen, die nicht den Namen des Anbieters enthält.

24.06.2014 (aktiv bis 05.08.2014)


Neuigkeiten

Pet 1-18-09-2263-010515 Internet Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 01.10.2015 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Mit ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags