Ein Nein zu einem Europäischen Staatsbegräbnis von Helmut Kohl!

Begründung

Helmut Kohl ist der Kanzler der schwarzen Kassen, er hat seinen Amtseid gebrochen und gilt unter den aufrechten Bürgern als Unehrenmann der deutschen Nachkriegszeit.

Ein europäischer Staatsakt würde ehrliche und aufrechte Bürger verhöhnen und die Europamüdigkeit weiter stärken! Daher Nein zu einem europäischen Staatsakt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Markus Spintig-Wehning aus Krefeld-Fischeln
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Der Nato(D) Doppelbeschluß Verdammt Ihn !!! ... Und Tausend Andere Verbrechen !!!

Contra

Herr Kohl wurde mehrfach wiedergewählt. Seine Politik schien also bei einem nicht unerheblichen Teil der wahlberechtigten Bevölkerung Anklang gefunden zu haben und war damit demokratisch legitimiert. Außerdem hat er sowohl die Wiedervereinigung als auch die EU in ihrer heutigen Form entscheidend mitgestaltet. Dass Sie mit dieser Petition nun versuchen die Gedenkfeierlichkeiten aufgrund Ihrer eigenen, abweichenden politischen Agenda zu verhindern ist niveau- und respektlos.