Education

"Kein Kind Übern Rhein" - Wir Wollen Wohnortnahe Schulplätze Für Unsere Kinder

Petition is directed to
Schulamt Köln
701 Supporters 529 in Cologne Government Region
4% from 12.000 for quorum
  1. Launched 23/04/2020
  2. Collection yet 6 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Zum Wechsel auf die weiterführende Schule für das Schuljahr 2020/2021 konnten die Wünsche von einem beträchtlichem Anteil der Kinder nicht berücksichtigt werden. Am Montessori Gymnasium in Köln-Bickendorf wurden mehr als fünfundzwanzig Prozent der Kinder abgewiesen. Siebenundzwanzig dieser Kinder wurden auf rechtsrheinische Gymnasien in Deutz und Mülheim verteilt.

Daher fordern wir die Einrichtung eines fünften Zuges am Montessori Gymnasium oder einer der umliegenden Gymnasien, oder aber eine Erweiterung der zukünftigen fünften Klassen um den abgewiesenen Kindern doch noch einen Platz an ihrer Wunschschule zu ermöglichen.

Reason

Der Schulweg aus dem Kölner Westen würde für einige der Kinder einen Schulweg von mehr als einer Stunde bedeuten. Außerschulische Aktivitäten würden nur unter erschwerten Möglichkeiten stattfinden können. Bindungen die z. Bsp. an Vereine, Gemeinden und ehrenamtlichen Institutionen seit Jahren bestehen könnten unter Umständen nicht weitergeführt werden. Ganz abgesehen von Betreuungsmöglichkeiten, Freundschaften und Familienbeziehungen, die unter den Gegebenheiten leiden könnten.

Bereits zum Schuljahr 2018/2019 wurde von der Stadt Köln ausgelobt keine Kinder mehr an Schulen auf die jeweilig, anderen Rheinseiten zu schicken. Das bereits ein Jahr später diese selbst auferlegte Dogma nichts mehr gilt ist leider in unserer Stadt nichts unübliches.

Thank you for your support, Florian Jeschke from Köln
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Kurze Beine, kurze Wege. Da Fünft-Klässler meist erst 10 Jahre alt sind und noch kurze Wege genau wie gemeinsame Mitschüler aus der Grundschule für einen guten Start auf der weiterführenden Schule brauchen

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 3 days ago

    Weil ich 2 Kinder habe, die in den nächsten Jahren ebenfalls wohnortnah zur Schule gehen sollen.

  • 3 days ago

    in 3 Jahren sind wir von diesen Problem betroffen. Es muss ab jetzt an einer nachhaltigen Lösung gearbeitet werden. Wir wollen die Eltern, die jetzt betroffen sind, mit unserem Unterschrift unterstützen.

  • on 23 May 2020

    Weil die Verwaltung bisher nicht geliefert hat

  • on 19 May 2020

    Mein Kind geht auch bald in die weiterführende Schule

  • on 18 May 2020

    Wir haben drei Kinder und wohnen im Kölner Westen.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/kein-kind-uebern-rhein-wir-wollen-wohnortnahe-schulplaetze-fuer-unsere-kinder/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now