Soziales

Keine 125 Asylbewerber in 85084 Winden am Aign

Petent/in nicht öffentlich
Petition richtet sich an
Landrat Martin Wolf
1.248 Unterstützende 965 in Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm

Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.

1.248 Unterstützende 965 in Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm

Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.

  1. Gestartet 2015
  2. Sammlung beendet
  3. Eingereicht
  4. Dialog
  5. Gescheitert

125 Asylbewerber auf 827 Einwohner sind definitiv zu viel!!!

Das lassen wir uns nicht gefallen!!!

Begründung

Nur in der Gemeinschaft können wir etwas bewirken!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Link zur Petition

Bild mit QR code

Abrisszettel mit QR Code

herunterladen (PDF)

Da Winden ein Dorf mit gut 800 überwiegend christl. Einwohnern ist, sollte man von so einer großen Anzahl Asylbewerber Abstand nehmen. Denn das Dorf wäre überfordert, ca.125 meist muslimischer Flüchtlinge aufzunehmen. In Winden wo es weder Einkaufsmöglichkeiten noch andere Betätigungen gibt würde in einer solchen Massenunterkunft ein sozialer Brennpunkt entstehen, der weder für die Asylbewerber noch für die Dorfbevölkerung von Nutzen sein könnte. Gleichzeitig ist so eine Massen-Unterkunft Menschenunwürdig. Was bei Tieren nicht sein darf würde man Menschen zumuten. Wo bleiben da uns

Nun braucht es die Petition ja nicht mehr, die Unterkuft wurde abgefackelt!!!

Mehr zum Thema Soziales

11.843 Unterschriften
127 Tage verbleibend
3.840 Unterschriften
45 Tage verbleibend

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern