openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Keine Abschussfreigabe für Wölfe in Deutschland Keine Abschussfreigabe für Wölfe in Deutschland
  • Von: Matthias Reineke mehr
  • An: NaBu
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Tierschutz mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
    Sprache: Deutsch
  • Sammlung beendet
  • 439 Unterstützende
    384 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Keine Abschussfreigabe für Wölfe in Deutschland

-

Die Teilhaber dieser Petition sind offenkundig gegen eine Abschussfreigabe von Wölfen in Deutschland! Die Population der Wölfe in Deutschland hat in letzter Zeit stark zugenommen, dass diese nun Den Menschen näher kommen, ist eine Reaktion darauf, dass wir Menschen den Lebensraum der Wölfe und anderer Tiere beanspruchen. Als menschliche Rasse sollten wir beachten, dass wir nicht "Besitzer" der Natur und dessen Tiere sind sondern nur ein kleiner Teil der Bevölkerung der Erde in der Evolution.

Wölfe brauchen ihren Lebensraum und wenn wir Ihnen diesen nehmen, können wir nicht die Population der Tiere Einschränken, indem wir sie einfach abschießen.

Wir hoffen, dass Sie diese Petition an richtiger Stelle einsetzen und dadurch etwas bewegt wird!

Begründung:

Menschen können die Population von Wölfen und anderen Tieren nicht Einschränken, indem sie diese zum Abschuss freigeben. Diese Tiere benötigen ihren Lebensraum und wir Menschen nehmen uns das Recht, diesen zu unserem Besitz zu machen und darüber und über dessen Bewohner absolut zu entscheiden und das zu Unrecht.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Wolgast, 06.07.2015 (aktiv bis 05.09.2015)


Neuigkeiten

Erinnern Sie sich noch an das Thema "Keine Abschussfreigabe von Wölfen".? Dazu haben Sie eine Petition unterschrieben. Das Ziel der Petition waren 120.000 Unterschreiber, wovon wir 439 erreicht haben. Das kommt zwar nicht ansatzweise an unser Ziel heran, ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Keine Abschussfreigabe, weil uninformierte Schäfer und viele eigennützige Hobbyjäger keine Ahnung haben, wovon sie reden. Diese Gruppe hetzen nur verängstigte und unwissende Menschen gegen Wölfe auf, mit Un- und Halbwissen, sowie Berichten, die oft eine ...

PRO: ulve er vigtig for Eco System environment og ulve har lige så meget brug for naturen som naturen har brug for ulven. Ulve føler smerte lige som dig og mig og ulvene er bedstefar og bedstemor for vores hunde, uden ulve ingen hunde

CONTRA: Wölfe sind nicht blöd. Sie lernen, dass vom Menschen KEINE Gefahr ausgeht. NICHTS wird sie daran hindern in Siedlungen, Dörfern und dann auch Städten auf Futtersuche zu gehen, wenn die guten Reviere vergeben sind. Bürger und deren (Haus-, Nutz- und Hobby)Tiere ...

CONTRA: Der arme Wolf muss seinen Kopf dafür herhalten, damit eine kleine Anzahl von 'Gutmenschen' ihren Trieb befriedigt bekommen und den Wolf wieder ansiedeln wollen. Mittlerweile bei ca. 400 Wölfen angekommen, wachsen die Probleme stetig an und verzweifelte ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook    E-Mail    Websuche