Die Sperrung der Panoramastraße für Motorradfahrer soll verhindert werden. Die Lautstärke-Messungen sollen durchgängig laufen und zudem wird nur die durchschnittliche Lautstärke gemessen und gewertet. Nicht die gemessene Lautstärke zu Spitzenzeiten. Außerdem wird diese auch als Verbindung zum Rursee genutzt.

Begründung

Einer für Alle. Alle für Einen! Unser Treffpunkt, verbindet Generationen, Menschen. Wir lassen uns das nicht nehmen!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Adrenalin aus Niederzier
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Motorradfahrer, die sich an die Regeln halten, haben aus meiner Sicht das Anrecht, auf jeder Strasse zu fahren. Die Polizei sollte viel konsequenter durchgreifen, die Auffälligen mit hohen Strafen belegen und konsequent aus dem Verkehr ziehen. Hierzu gehören insbesondere auch die Quads. Dies würde sich bei den Krachmachern schnell rundsprechen und zum Erfolg führen. Aber hier passiert leider viel zu wenig. Ich fahre seit mehr als 10 Jahren mit dem Bike durch die Eifel und bin erst einmal in eine Polizeikontrolle gekommen. Hier verzichtet der Kreis Düren auf unermessliche Einnahmen .

Contra

die Quelle einmal durch lesen. Die Messvorgaben für 80db werden in der Eifel und auch sonst nirgens erfüllt.