Environment

Keine Straße an der Biberacher Alm - Planungsstopp für die Gemeindeverbindungsstraße Blosenberg

Petition is directed to
Gemeinderat Biberach
1.094 Supporters 825 in Biberach an der Riss
Collection finished
  1. Launched April 2021
  2. Collection finished
  3. Filed on 14 Jul 2021
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Stoppen Sie die Planung der Gemeindeverbindungsstraße Blosenberg - Querspange L 267 zur L 280.

Erhalten Sie das Naherholungsgebiet an der Biberacher Alm und den Biotopverbund am östlichen Rißtalhang.

Reason

Viele Biberacherinnen und Biberacher erinnern sich an gemütliche Sommerabende auf der Terrasse der Biberacher Alm mit Blick auf die umliegenden Wiesen und über das Rißtal. Spaziergänger, Jogger und Radfahrer genießen regelmäßig die ruhige Landschaft. Diese Idylle würde durch die geplante Straße und den dafür erforderlichen tiefen Einschnitt auf Höhe der Alm zerstört. https://service.biberach-riss.de/ratsinfo/getfile.php?id=90456&type=do& https://www.bi-mettenberg.de/blosenberg.htm

Die geplante Straße erfordert nicht nur gewaltige Erdabtragungen am oberen Talrand sondern auch einen Damm im Bereich des heutigen Hubertusweges. Der Biotopverbund am Talhang würde durchschnitten.

Das vorgesehene Flurbereinigungsverfahren bedeutet eine Enteignung der betroffenen Landwirte. Wieder einmal würden große Flächen versiegelt und damit der Landwirtschaft und dem Naturschutz entzogen.

Der Verkehr durch die Telawiallee und durch die Ortsdurchfahrt Mettenberg würde zunehmen, und auch das Wohngebiet Winkel wäre dem Verkehrslärm ausgesetzt.

Wie Studien zeigen, sind die Ziele des Pariser Klimaabkommens nur dann zu erreichen, wenn im Verkehrssektor der Individualverkehr deutlich reduziert wird – eine Umstellung auf Elektroenergie wäre nicht ausreichend. Der Neubau einer solchen Straße trägt somit auch zum Klimawandel bei. https://www.bwstiftung.de/de/programm/mobiles-baden-wuerttemberg

Thank you for your support, Joachim Zeller from Biberach
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,
    wegen der Ferien etwas verspätet hier ein paar Informationen zum Thema Widerstand gegen die Blosenbergstraße:
    - Am 14. Juli 2021 hat der Vorstand der BI Mettenberg zusammen mit dem Vertreter der Biberacher Ortsbauerngruppe vor dem Rathaus einen Ordner mit allen Unterschriften an OB Zeidler übergeben.
    - Die Schwäbische Zeitung Biberach berichtete darüber ausführlich am 16. Juli.
    - Aus dem Gemeinderat wurde berichtet, dass OB Zeidler über die Unterschriftensammlung informierte und den Ordner unter den Gemeinderätinnen und –räten durchgehen ließ.
    - Am Sonntag, 25. Juli, veranstalteten Bürgerinitiative und Ortsbauern eine Hockete an der Biberacher Alm.
    Anders als sonst bei einer Petition müssen wir nicht... further

  • Heute wurde die Petition offiziell eingereicht.

  • Liebe Unterstützende,

    vielen Dank für Ihr und Euer Engagement.

    Unsere Unterschriftensammlung gegen die Gemeindeverbindungsstraße Blosenberg bei der Biberacher Alm ist abgeschlossen:
    668 Personen haben auf Papier unterschrieben, 412 Online.
    Somit unterstützen uns 1080 Personen, davon 811 aus Biberach und 269 Auswärtige mit einem oft engen Bezug zu Biberach und zum Tierheim.

    Am Mittwoch, den 14. Juli 2021 um 15:30 werden wir die Unterschriften vor dem Rathaus an den Vorsitzenden des Gemeinderats, Oberbürgermeister Zeidler übergeben.

    Interessierte sind willkommen. Wir bitten im Hinblick auf die Pandemie auf ausreichenden Abstand untereinander zu achten.

    Viele Grüße aus dem Vorstand der
    Bürgerinitiative Mettenberg zum Schutz
    von Umwelt,... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now