Education

Kita-Fachpersonal nicht vorhanden!

Petition is directed to
Schleswig-Holsteinischen Landtag Petitionsausschuss
213 Supporters 174 in Schleswig-Holstein
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched November 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Wir fordern die Grundsteine (Rahmenbedingungen) für die pädagogischen Fachkräfte in der Frühbildung (in den Kitas) von der S-H Landesregierung zu erweitern:

·     Aufwertung der pädagogischen Fachkraft, d.h. adäquate Bezahlung.

·     Bezahlte Ausbildungsplätze – Warum ist eine Ausbildung zur/zum Sozialpädagogin/en OHNE VERGÜTUNG? Andere Ausbildungsberufe werden vergütet, was einem jungen Menschen wichtig ist.

·     die Anerkennung anderer Berufsabschlüsse für die pädagogischen Fachkräfte, um auch pädagogische Quereinsteiger in der Kita zu begrüßen.

Reason

Seit 01.01.2021 ist das neue Kita-Gesetz von Schleswig-Holstein in Kraft getreten.

Hierin sind viele neue Herausforderungen für die frühkindliche qualitativ hochwertige Bildung in Kita und Hort definiert, für deren effektive Umsetzung primär ausreichend Kita-Fachpersonal erforderlich ist.

Die Visionen im neuen Kita-Gesetz, wie zum Beispiel den intensiv diskutierten Betreuungsschlüssel von 2.0 und der uns bekannte Kita-Alltag sind weit auseinander!

Aus diesem Grund machen wir mit dieser Petition auf den Fachkräftemangel in den Kitas in Schleswig-Holstein aufmerksam.

Insbesondere die letzten Corona-Monate haben uns alle – das Kitapersonal und die Eltern – gefordert, ihr Bestes und Mögliches zu tun, um die sich ständig ändernden Anordnungen, Maßnahmen der Landesregierung und lokalen Behörden stündlich/täglich zu erfüllen.

Bereits vor der Corona-Pandemie fehlten pädagogische Fachkräfte; die Zahl der offenen Stellen auf dem Arbeitsmarkt ist heute ebenso unverändert. Von uns als Eltern wird einfach stillschweigend verlangt, dass wir für alles Verständnis haben und Flexibilität für jede Situation aufbringen.

Wie lange sollen wir – die Eltern und das Kita-Team - diese mangelhafte Lage ertragen und mittragen und wie soll es zukünftig werden? Die Ungewissheit für alle Beteiligten ist nicht lange tragbar und auf dieser Basis ist auch das neue Kita-Gesetz im Alltag der Kitas und der betroffenen Familien nicht implementierbar.

Mehr Kinder, mehr Kita-Plätze und dann muss zeitnah auch mehr Fachpersonal her!!!

Thank you for your support, Raimonda Gettkowski from Bad Bramstedt
Question to the initiator

News

  • Liebe Eltern,

    vielen herzlichen Dank für Ihre Teilnahme an dieser Petition.
    Trotzt der Aktualität dieser Kita-Personalproblematik sind zu wenig unterstützende Stimmen zusammen gekommen. Aus diesem Grund kann diese Petition nicht weiter zur politischen Diskussion gereicht werden.
    Ich bin weiterhin der Meinung, dass wir gemeinsam ein Zeichen als Eltern medial und politisch setzen könnten, da nur so die Interessen aller Beteiligter (der Kinder, der Kita-Teams und der Eltern) mehr Gehör finden könnten.
    Ich wünsche allen weiterhin viel Kraft und Engagement in den jeweiligen Kitas.

    Viele Grüße
    Raimonda Gettkowski

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now