Klares JA für unsere erste und zweite Klasse , YES FOR ENGLISH.

Begründung

Ein Kind ist fähig, zwei Sprachen ganz problemlos zu verarbeiten, und das schon in frühen Jahren. Das sollte ausgenutzt werden, denn heutzutage ist es ein großer Pluspunkt, mehrsprachig zu sein.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Silvija Sucic aus Bietigheim Bissingen
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Erstmal sollten allgemeine Grundfähigkeiten gestärkt werden: Sprache als solches, dazu gehört auch richtiges Deutsch, Mathematik, musische, sportliche, ethische Erziehung. England tritt aus der EU aus, unsere wichtigsten Nachbarn sprechen französisch, spanisch könnte bald in den USA das (pseudo) Englisch überholen. Ich hätte lieber eine bessere Grundqualifikationen und eine starke, persönliche Lern- und Lebensbasis erhalten (zu letzterem gehört neben Lernen auch Zeit für kindliche Sozialisation/Freizeit), als früh mit Fremdsprache zu beginnen und mit 18 nicht auf‘s Leben vorbereitet zu sein.

Warum Menschen unterscheiben

  • am 23.04.2018

    Wo man überall Geld sparen kann - UNGLAUBLICH! PEINLICH!

  • am 10.04.2018

    Englisch gehört zum heutigen Leben und weshalb nicht schon spielerisch im Kindergarten und in den ersten Klassen dies üben. Das Defizit in Deutsch kann über andere Wege wieder auf Spur gebracht werden, da sollte man mal die Methodik überdenken. Rechtschreibung heute ist Katastrophal, was hat sich so gravierend in den letzten 20 Jahren verändert das es so kommen konnte???

  • am 08.04.2018

    Mein großer Sohn hat jetzt noch in der 1. und 2. Klasse Englischunterricht. Bei meinem kleinen Sohn, der dieses Jahr eingeschult wird, soll dies nicht mehr der Fall sein. Das finde ich nicht gut.

  • Doreen Werner Kreuzlingen

    am 02.04.2018

    Alles für unsere Kinder geben

  • am 01.04.2018

    In der Zeit der Globalisierung ist es wichtig die erste Fremdsprache Englisch zu lernen und nicht die Sprache des Nachbarlandes.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/klares-ja-fuer-englisch-unterricht-in-der-1-2-klasse/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON