Region: Germany
Civil rights

Kostenfreie Beerdigung in der Grundversorgung für alle Menschen integrieren

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
1 Supporter 1 in Germany
0% from 50.000 for quorum
  1. Launched 13/03/2021
  2. Time remaining > 8 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wenn ein Mensch in diese Welt hineingeboren und ihm das Leben geschenkt wird, so ist das eine Bereicherung für unsere Gesellschafft. Dieser Mensch trägt mit seiner Arbeitsleistung erheblich zum Wohlstand der Bevölkerung und des Staates bei. Und wenn man sich einmal die Summen ansieht, welche von einem einzelnen Menschen als Beiträge vom Bruttosozialprodukt an Steuern, Abgaben und Krankenkassenbeiträgen gezahlt werden, stellt sich doch die Frage: Wenn wir einen Erdenbürger mit all seinen Grundrechten begrüßen, (oftmals mit Begrüßungsgeld) warum können wir Ihn dann nicht mit Würde und kostenfrei verabschieden? Ich meine nicht die zusätzlichen Wünsche, die ein Mensch für seine Beerdigung haben möchte, sondern eine gewisse Grundversorgung sollte doch dann wenigstens drin sein. Und warum werden dann, wenn der Verstorbene kein Erbe mehr hinterlassen konnte, die Verwanden zur Kasse gebeten? Ich finde das ziemlich ungerecht und denke, das ganze Leben hat ein Mensch sich abgemüht und wertvoll zum Gelingen der Gesellschaft beigetragen und jetzt nachdem er verstorben ist, lastet die Verantwortung auf den Schultern der Hinterbliebenen?

Reason

Sicher gibt es Beerdigungen, die vom Staat bezahlt werden. Aber nur dann, wenn keine Hinterbliebenen auszumachen sind, die das am Ende begleichen. Außerdem sind solche Beerdigungen selten würdevoll und angemessen. (Gemessen an der Lebensleistung eines Menschen) Wenn also der einzelne Mensch für unsere Gesellschaft so wertvoll ist, warum können dann die Beerdigungen nicht generell vom Staat bezahlt werden? Schließlich zahlen wir alle in eine Solidargemeinschaft ein.

Thank you for your support, Susann Krumpen from Bergen
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • on 13 Mar 2021

    Ich finde, dass jeder Mensch gleich ist und mit der Lebensleistung, die er erbracht hat gewürdigt werden soll. Wenn wir einen Menschen willkommen heißen, dann sollte es doch möglich sein, ihm einen würdevollen "Abgang" in der Grundsicherung zu ermöglichen, ohne das Hinterbliebene dort zur Kasse gebeten werden. Natürlich ist zu berücksichtigen, dass Sonderwünsche etwas kosten müssen.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/kostenfreie-beerdigung-in-der-grundversorgung-fuer-alle-menschen-integrieren/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Civil rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international